Skip to main content

Cartagena de Indias – Karibikstadt in Kolumbien

Wer schon einmal in der Karibik ist, sollte wohl auf jeden Fall Cartagena in Kolumbien besuchen. Die Stadt hat ungefähr 1 Million Einwohner und bietet ein wunderschönes Ambiente, um sich dort auszuruhen und unter karibischer Sonne zu erholen. Auch hier gibt es einige Ausflugsziele, die man unbedingt ansteuern sollte – natürlich bietet sich in erster Linie an, auch ein paar Tage mehr am Playa Blanca und Baru Island zu verbringen.

[amazon_link asins=’380034470X,3800341565,1742207847,B00A49XS6K‘ template=’ProductCarousel‘ store=’not-specified‘ marketplace=’DE‘ link_id=’c26594f8-e58f-11e6-9e72-5b2b8d4cfcc7′]

Ansonsten plant man am besten einen Ausflug zum Vulkan Totumo mit den angrenzenden Schlammbädern ein, eine Stadtrundfahrt durch Cartagena ist ebenfalls eine des Verständlichkeit und die Smaragd-Tour kann auf der Liste eigentlich nicht fehlen. Wer auf historische Städte und Hintergründe steht, kommt hier bei einem möglichen Landausflug mit Besichtigung der historischen Stadt voll auf seine Kosten.

Es gibt auch zahlreiche Hotels in Cartagena, so kann man zum Beispiel im Holiday Inn Express Bocagrande einchecken, im Patio der Getsemani oder im Sonesta Hotel Cartagena. Das ist aber nur die Spitze der Angebote, das Internet sollte aber durch die Suchmaschinen oder Communities zahlreiche Möglichkeiten bieten, sich im Vorfeld über die Übernachtungsmöglichkeiten in Cartagena zu informieren.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentare werden durch WP-SpamShield Anti-Spam geschützt