Unfall auf Frankfurter Allee

Ein spektakulärer Unfall ereignete sich am Mittwoch, den 20. Juli 2016 auf der Frankfurter Allee. Beteiligt waren ein Sattelzug und ein Motorrad, wobei der LKW durch die Kollision in Brand geraten war. Zur Mittgaszeit konnte man die schwarze Rauchwolke von dem Feuer-Unfall weit über das Areal der Frankfurter Allee sehen. Hier der Bericht auf rbb Panorama

Rauchwolke Berlin Unfall
Die Rauchwolke vom Unfall auf der Frankfurter Allee aus Sicht in Höhe der Mercedes Benz Arena

Zeitnah waren Rettungskräfte dort und die Aktivitäten mit der Rettung hatten eine umfangreiche Sperrung zur Folge, die Polizei hatte das Areal zwischen U-Bahnhof Frankfurter Allee und U-Bahnhof Magdalenenstraße zu beiden Seiten gesperrt. Die Aufräumarbeiten und die Analyse des Unfallhergangs dauerte bis in den frühen Abend, aber einen solch schweren Unfall gibt es auch zum Glück nicht alle Tage.

Polizei Frankfurter Allee
Weiträumig wurde der Unfallort um die Frankfurter Allee gesperrt

Es bleibt natürlich zu hoffen, dass es sowohl dem verletzten Motorradfahrer als auch dem Fahrer des Sattelzuges bald wieder besser geht und die Vorgänge rund um den Unfall in der Frankfurter Allee aufgeklärt werden. Da sind die Behinderungen bis tief hinein in die Nebensraßen und die Warschauer Straße  sicherlich ein verschmerzbares Übel.

Auto Unfallforschung
Ein Fahrzeug des Teams Unfallforschung trifft ein

Hier noch ein kurzes Video von der Unfallstelle:

 

Author: FunTaManGo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden durch WP-SpamShield Anti-Spam geschützt