Skip to main content

Die ersten Fotos und Bilder von der Venus in Berlin 2016

Es war mal wieder ein fulminanter Auftakt, den die Venus Messe 2016 in Berlin zu bieten hatte, mit allem Drum und Dran. Hier sind schon mal ein paar Fotos vom ersten Messetag,

p1020847

Donnerstag, den 13. Oktober 2016 ging es los und bis 20 Uhr waren alle mit dabei. Freitag geht es weiter, dann wird es wohl noch voller und der von mir so geliebte Smalltak vor einem Foto oder auch ohne Bild ist da wohl nicht mehr möglich. An einigen Ständen herrschte am ersten Tag schon reges Treiben, sowohl bei den Models als auch auf der Kunden-Seite.

Gummipuppen

Da war es manchmal gar nicht so einfach, sich einen Platz an der Sonne sozusagen die Venus vor Augen zu sichern. Die Objektive werden auch immer größer, bohren sich förmlich zwischen die Beine der Darstellerinnen und zoomen sich bis ans letzte kleinste Detail.

Venus Fotos Massen

Selfie-Sticks mit Handies dran verfolgen wie neugierige Augen die Bewegungen der Erotik-Stars und wummernde Bässe untermalen das Tanzen der Mädchen auf der Bühne. Die Stimmung war auch diesmal wieder extrem locker und unaufgeregt, obwohl den meisten das Anstrengendste noch bevorsteht mit dem Freitag und Samstag bis jeweils 22 Uhr unterm Funkturm in den Messehallen.

Venus Berlin Star

Für Sonntag gab es auch bei der Venus 2016 wieder so wie auch schon am Donnerstag die Tickets über GROUPON zum halben Preis – das war natürlich verlockend und sorgt für etwas mehr Betrieb zwischen den Messeständen. Ich hatte in jedem Fall auch schon am Donnerstag auf der Venus Erotik Messe in Berlin meinen Spaß und die nächsten Tage werden nicht nur für die Models anstrengend, gerade wenn man an die späte Zeit bis 22 Uhr denkt. Aber das Interesse scheint ja da zu sein, Micaela Schäfer sowie andere Stars und Sternchen der Szene zu sehen.

Micaela Schäfer Venus 2016

Weitere Themen waren zum Beispiel Vibratoren für Sie und Ihn, die über Apps mit dem Handy gesteuert werden und so völlig neue Möglichkeiten in der Partnerschaft anbieten….

we vive Vibrator Handy

 

…..oder Virtual Realitiy Sex – das war von vielen Anbietern prominent präsentiert und hat wohl ungeheures Potenzial, auch vom Umsatz für die Branche.

Virtual Reality Sex

 

Ansonsten gehört zur Venus in Berlin auch immer eine Prise Bondage…..

Bondage Girls

…….und ein guter Schluck an der Bar nahe der großen Showbühne dazu, die wieder fast rund um die Uhr während der Öffnungszeiten heißeDarbietungen für alle Anwesenden parat hatte.

Venus Show Bühne

Alles in allem können sich alle auf die nächsten Tage freuen und die Venus 2016 in Berlin wird auch dieses Jahr für einigen Gesrächsstoff sorgen.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentare werden durch WP-SpamShield Anti-Spam geschützt