Nachrichten-Widgets für die Homepage

Kürzlich war ich mal wieder auf der Suche nach einem sogenannten News-Widget von einem entsprechenden Portal, einer Zeitung oder einem Online-Magazin. Dabei bin ich recht schnell auf den Hinweis von digitalwelt.de gestoßen, was ich mal vor einiger Zeit ausprobiert hatte, aber dann doch recht schnell wieder ob der nicht gerade optimalen Funktionalität des freenet-Widgets verworfen habe. Dennoch war der Einbau und die Idee ganz gut und einfach, was mich dann auch ermutigt hat, nach weiteren solchen Diensten zu suchen.

Aktuell verwende ich die Nachrichten der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, genauer gesagt habe ich den FAZ-Widget Generator angeworfen und einfach dann den HTML-Code in den Blog eingebaut.  Eine weitere Alternative ist noch, auf den BILD-Generator zurückzugreifen. Entweder die “Mein-Klub-Variante”, die sich nur Nachrichten zieht auf den auszuwählenden Verein, das ist für Fanclubs oder Themen-Seiten sicherlich interessant! Zurück zum Standard-Widget “Bild-Dir-Dein-Bild”: Hier hat man neben den schon bekannten Schlagzeilen auch noch weitere Reiter zur Verfügung, wie zum Beispiel Bundesliga oder Erotik-Videos. Hier geht es zum BILD-News-Generator und SO sieht er aus:

Mehr Nachrichten, Erotik-Videos und Unterhaltung auf BILD.de.

Im Homepage-Baukasten habe ich noch zahlreiche Hinweise zu Widgets, Zusätzen und Erweiterungen für die eigene Website gefunden – aus dem Bereich Sport sollte auf jeden Fall noch das von SPORTAL.de nicht fehlen: Hieraus kann man sich ganze Tabellen zur Bundesliga und vielem anderen mehr ziehen und nach Anmeldung die komplette Bandbreite aus vielen Sportarten nutzen. Aber auch im Bereich Sport gibt es noch eine weitere Möglichkeit, nämlich Mein SPORT1 – den dortigen Konfigurator findet man schnell und ist einfach zu bedienen. So bekommt jede private oder auch gewerbliche Internetpräsenz eine professionelle Note. Ich hoffe, einige wurden fündig und können ihren Blog oder die eigene Website etwas verschönern.

 

Author: FunTaManGo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden durch WP-SpamShield Anti-Spam geschützt