Baustelle U-Bahn Friedrichstraße umgehen:

Wenn man mit der U-Bahn zum oder über den Bahnhof Friedrichstraße fahren will, ist man gezwungen vorher auszusteigen und zu Fuß den Weg zu gehen oder aber ganz anders zu fahren. Wo aber genau muss man aussteigen und wie muss man wohin laufen? Ich habe mich mal auf den Weg gemacht und habe mir den Fußweg einfach vor Ort angeschaut:

Hier kann man sehr gut sehen, wie die Baustelle Friedrichstraße von oben aussieht und dass dort im Grunde nicht viel geht und schon gar nicht fährt. Wir müssen aber erstmal ein Stückchen zurück, denn wenn man aus Richtung Mariendorf kommt, endet die U6 hier:

Vor dem Bahnhof Friedrichstraße kommt die Französische Straße und dort muss ausgestiegen werden und dann läuft man am besten immer den auf dem Boden befindlichen Fußspuren nach – es ist also sehr gut beschrieben, wie der Laufweg zu sein hat.

Unter anderem wie auf dem Foto zu sehen, bei Bugatti vorbei und dann immer, immer gerade aus weiter laufen und den anderen hinterher.

Diese aufgestellte Bildwand veranschaulicht sehr deutlich, wie einmal der Bahnhof Friedrichstraße aussehen wird – ich will trotzdem mal einen Blick auf die versteckte Baustelle wagen, wie im folgenden zu sehen sein wird: Hier ein Artikel in der “B.Z.” – Wo ist die Friedrichstraße geblieben?

READ  Deutsche Rentenversicherung Bund Westfälische Straße