November 2013 – Zoo Palast Eröffnung

Ende November 2013 ist es endlich soweit, der Zoo Palast wird nach dreijähriger Bauzeit wieder eröffnet und somit nicht nur ein Teil Berliner Kino-Geschichte, sondern auch ein Teil meiner cineastischen Karriere. Denn eigentlich war der Zoo Palast immer die erste Adresse und nur, wenn es dort zu voll war oder kein so richtiger Top-Film lief, wich ich aus ins Marmorhaus (kleiner Reim). Mit dem Zoo Palast “von früher” hat das umgebaute Filmhaus aber nichts mehr zu tun, wie der Tagesspiegel im Artikel Ein erster Blick in den Zoo Palast feststellt. Vor allem innen Technik vom Feinsten und einige Komfort-Zonen, die wirklich einladend wirken und mich wohl auch mal wieder ins Kino treiben. Direkt am Bahnhof Zoo gelegen ist es verkehrstechnisch natürlich perfekt.

Im Laufe der letzten Jahre bin ich immer wieder an dieser Baustelle vorbei gekommen und habe ein paar Fotos gemacht, weil ich wissen wollte, was sich dort neben dem Bikini-Haus, welches ebenfalls in naher Zukunft umgestaltet neu eröffnet wird, entwickelt. Das Bild unten muss so 2011 gewesen sein und wurden Buden aufgebaut, da stand noch ein Riesen-Bauzaun davor und oben war auch alles abgedeckt.

2010 ist das Foto unten entstanden, als der Umbau schon feststand und links wie rechts davon schon erste Maßnahmen eingeleitet wurden. Hier im Winter waren es also noch einige Wochen, bis das Kino geschlossen wurde. Dass das Anheben auf die höheren Ansprüche sich gelohnt haben sollte, davon werde auch ich mich bald selbst überzeugen. Aber erst mal steht der Rummel rund um die Eröffnung an und wenn der neue Zoo Palast DAS dann überlebt hat mit den ganzen VIPs und schicken Leuten, gehe ich zusammen mit dem Fußvolk rein und schaue mir mit Sicherheit den einen oder anderen Film an.

READ  Radfahrer in falscher Fahrtrichtung auf Haselhorster Damm

So wie früher.

(Visited 1 times, 1 visits today)