Jauch, Cobra 11 und Punkt 6 – geht doch RTL

Sie haben ja auch ein paar Sendungen, die nicht so schlimm sind, ab und zu mal Jauch, zwei Daily-Soaps und “Alarm für Cobra 11”, es ist aus meiner Sicht aber zu wenig – verglichen mit den Möglichkeiten, die man hat. “DSDS” guckt man ja auch selten, durch Online-Angebot ohne lästige Werbung – oder mangels Alternativen, denn natürlich seien auch die anderen Sender erwähnt (vielleicht später mal etwas genauer), die auch nicht wirklich durch Qualität überzeugen. So gesehen wünsche ich RTL weiter viel Erfolg – aber eben auch gute Besserung.

Morgens von 6 Uhr an die Punkt6-News sind wirklich gut und erfrischend, aber das Programm so in der wahrscheinlichen Zielgruppe in der Zeit von 9 Uhr bis Unter Uns um 17 Uhr 30 ist schon erbärmlich. Spätestens nach Wetter und Sport kommt selbst am frühen Morgen eine dieser dämlichen Fragen zum Anrufen und da schalte ich immer weg und der Sender verliert mich hier. Aber sind zwanzig Minuten morgens und abends neunzig Minuten von 18 Uhr 45 bis 20 Uhr 15 wirklich ausreichend und zufriedenstellend für so einen im Grunde erfolgreichen Sender?

Spätestens wenn dicke Frauen andere Menschen verkuppeln wollen oder in fremden Wohnungen nach Dreck wühlen und ihn natürlich auch finden, ist es Zeit zum Zappen und das gar nicht wieder einzuschalten. Es kann halt nicht jeden Abend Günther Jauch und Wer wird Millionär kommen.

(Visited 20 times, 1 visits today)
Siehe auch
Klarmobil Werbung - schrei mich nicht so an, Mann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.