Fr. Mai 14th, 2021

…ich weiß nicht wie lange schon, aber die Dame fragt schon sehr lange immer und für viele, die gerne Werbung schauen, ob es eigentlich einen Akku für den Strom gibt. Und weil die Werbung sich immer wiederholt von e.on und obwohl im gleichen Spot geantwortet wird “dass e.on als erster Energieversorger Energie als Gas zwischenspeichern kann”, fragt sie immer und immer wieder – jeden Abend und ich glaube auch manchmal tagsüber. Gefühlt schon eine sehr lange Zeit….

Darum muss ihr mal einer eine Mail oder einen Brief schreiben, damit diese Information bei ihr auch ankommt. Vielleicht kann e.on das auch mal auf der Website aufklären und dann einen 5-Sek-Spot später senden, in dem sie sich bedankt für die Hilfe von dem Energiekonzern. Smiley mit geöffnetem Mund

(Visited 12 times, 1 visits today)
READ
Promi Big Brother ist zurecht ein Flop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.