So. Sep 19th, 2021

Am Donnerstag kam es in Heidi Klum´s Model-WG -mal wieder- zu einem Streit, der Grund ist eigentlich wie so oft egal. Streit ist manchmal auch wichtig, um einen bestimmten Charakter vielleicht etwas schneller zum Vorschein zu bringen als es sonst der Fall wäre. Darum sehe ich das als Zuschauer eigentlich als nicht allzu negativ und es gehört auch ein bisschen dazu, seine Position in der Gruppe zu ermitteln. Aber der Satz

Ich breche dir die Beine

gehört ja aber mal so etwas von GAR NICHT in so ein Format wie GNTM oder besser gesagt: Er gehört einfach nirgendswo hinein in solche Art von Shows. Solche rohen Drohungen möchte ich als Zuschauer nicht sehen, außer vielleicht zu später Stunde, wenn sich die Asozialen bei “Promis unter Palmen” nach dem zehnten Drink so zeigen, wie sie sind. Dann weiß ich aber auch, was ich bestellt habe und bekomme das geliefert.

Germanys Next Top Model zeigt sich in der Staffel 2021 erfreulich weltoffen, diversity und möchte auch Models eine Chance geben, die anders sind oder kleine Besonderheiten haben. Auf der anderen Seite muss ich statt Laufsteg, Posen und schönen Aufnahmen einen Disput miterleben, der in meinen Augen Soulin aus Syrien in einem komplett falschen Licht darstellt und sich ihre Gegenspielerin Liliana in den Satz versteigert “Wenn es am Ende so aussieht, als sei ich daran schuld, dann breche ich dir die Beine!”

Unglaublich, dass das so ausgestrahlt wird und der eigene Anspruch, den der Sender ProSieben an Menschen angeblich hat, wird dem mit diesen Worten nicht gerecht. Das hätte nicht passieren dürfen, dass ein Nachwuchsmodel dem anderen öffentlich drohen kann – sei es “berechtigt” oder nicht. Peinlich. Auch für die Beteiligten für lange Zeit.

READ
Knossi dreht auf mit seiner Late-Night täglichfrischgeröstet

Quelle: GNTM: Streit in Heidi Klum-Show fast eskaliert | Express.de

(Visited 38 times, 1 visits today)