So. Sep 19th, 2021

Ich ziehe meinen Hut vor Melanie Müller, die Promi Big Brother 2021 verdient gewonnen hat. Am Ende stand sie mit Uwe (einigen bekannt aus “Bauer sucht Frau”) alleine in der Komfortzone des Big Brother-Planeten und konnte dann ihren Sieg und den Gewinn von 100.000 Euro feiern.

Natürlich hätte sich in dem wohl knappen Finale am Freitag auch Uwe durchsetzen können, aber letztendlich mehr gekämpft, mehr gelitten und mehr für den Sieg getan hat -mal wieder- Melanie Müller.

Kaum jemand anders kehrte das Innere so nach Außen und konnte zudem noch eine interessante Story rund um ihre Beziehung anbieten. Auch hat sie sich gewandelt und sie hat sich von ihrer etwas weicheren Seite gezeigt. In den anderen Reality-Formaten war sie oft durch Lautstärke und allzu viel taktisches Geplänkel aufgefallen. Aber vor allem hat sie in den Spielen immer Einsatz gezeigt, auch wenn es bei den Quizfragen noch etwas Nachholbedarf gibt.

Die Zeit sollte sie sich nehmen, genauso wie für einen Urlaub mit ihrem Partner und mit ihren Kindern. Alle haben es sich wirklich mal verdient und dann hat Melanie Müller vielleicht auch mal Zeit, ihr Leben zu reflektieren und zu entdecken, dass es noch mehr gibt als Ballermann und Vollgas. Ich würde ihr das wünschen. Danke auf jeden Fall für die gute Unterhaltung.

Quelle: Tränen-Finale: Melanie Müller gewinnt „Promi Big Brother“ – TV – Bild.de

(Visited 5 times, 1 visits today)
READ
Supertalent ja - aber ohne Jury