So. Sep 19th, 2021

Lange schon habe nicht mehr so eine gute Folge von “Schlag den Star” gesehen, dafür sorgten die beiden angenehmen Gegner. Sonja Zietlow war ja sowieso gesetzt und als ich gelesen habe, dass Olivia Jones wegen Krankheit ersetzt werden muss, war ich neugierig und habe doch eingeschaltet. Zum Glück, denn die ganze Show war diesmal spannend, unterhaltsam und kam ohne irgendwelche Zickereien oder -was noch schlimmer ist- dumme Fragen aus.

Die Werbungen muss man halt irgendwie überbrücken, aber was dazwischen an Inhalt geboten wurde, war sicherlich besser aus meiner Sicht als bei der ARD-Konkurrenz mit “40 Jahre Verstehen Sie Spaß” oder auf RTL das ewige Supertalent, welches man sich auch locker in kleinen Schnipseln zwischen Kaffee ujnd Abendbrot anschauen kann, digitale Aufnahme sei Dank.

Gekürt wurde am frühen Morgen weit nach 1 Uhr dann tatsächlich Sonja Zietlow, die fast immer auf Augenhöhe mit dem Big Brother-Star Jürgen Milski agierte und das drittletzte Spiel sowie das vorletzte gewinnen konnte. Mit Wortwitz, schnellen Reaktionen und Pfiffigkeit punktete mal die Dame und mal der Herr – beide kamen ohne Gejammer oder Verständnisfragen aus und machten den Schlag den Star-Abend zu einem Show-Highlight 2020!

Quelle: „Schlag den Star“: Videobeweis bei Milski und Zietlow nötig – TV – Bild.de

(Visited 17 times, 1 visits today)
READ
DSDS nur noch Zirkus auf RTL