Workday – Werbung kann auch negativ sein

Das Unternehmen Workday hat es aus meiner Sicht mit der Werbung deutlich übertrieben und somit löst bei mir der Spot negative Gefühle aus, obwohl ja eigentlich das Gegenteil erzielt werden soll.

Warum? Die Werbung von Workday ist viel zu oft im TV zu sehen, die Frequenz ist derart hoch, dass ich den Fernseher entweder schnell leise stelle oder die Fernbedienung meines Decoders nutze, um meine digitale Aufnahme per schnellem Vorlauf fortzusetzen.

Es liegt aber auch daran, dass das Wort “Workday” penetrant oft eingesetzt wird, was sicherlich dazu führen soll, dass die Zuschauerinnen und Zuschauer sich das schnell einprägen – aber wenn es anfängt zu nerven, dann ist auch niemand geholfen.

Insgesamt bin ich also etwas erschrocken ob der Einfallslosigkeit eines Unternehmens, welches sich ja auch im Bereich Innovation zu Hause fühlen sollte und ob die Macher der Workday-Werbung das aushalten würden, sich 20-30 Mal am Tag diesen Spot anzutun, bezweifle ich mal.

(Visited 32 times, 1 visits today)
Siehe auch
Fruchtzwerge Werbung Clip