Di. Mrz 2nd, 2021

Den Film Fright Night habe ich definitiv schon vor sehr vielen Jahren einmal gesehen und war zu mindestens damals sehr begeistert von dem Werk mit Anton Yelchin und Colin Farrell. Aus heutiger Sicht allerdings fand ich diesen Streifen eher unwitzig, was wohl an meiner veränderten Auffassung zu Humor zu tun haben könnte oder einfach auch nur das der Film über die Zeit den jetzigen Ansprüchen weniger gerecht wird.

Es geht hier halt um eine Highschool-Clique und um den neuen Nachbarn von Charley, der nun relativ viele Probleme mit eben jenem hat und als er bemerkt, dass er ein Vampir ist, sucht er Hilfe bei einem im TV bekannten Vampirjäger Peter Vincent.

Alles in allem ein eher etwas anstrengender Film, bei dem weder so richtige Gruselstimmung aufkommen möchte noch das alles so richtig lustig ist. Wie gesagt früher habe ich den Film besser gefunden und jetzt beim nochmaligen anschauen mache ich einen Haken dahinter.

(Visited 4 times, 1 visits today)
READ
CODENAME U.N.C.L.E. auf ProSieben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.