So. Sep 19th, 2021

So langsam bekommt man doch etwas mehr Lust auf einige Animationsfilme, unter anderem hat der Film “Ich – einfach unverbesserlich“ dazu gewissermaßen animiert. Dieser Trickfilm macht einfach nur Spaß und hat sehr viele lustige Elemente, von dem schrulligen Schurken Gru angefangen über die quirligen Kinder bis hin zu den hibbeligen minions. Wunderbare Charaktere, für die man gerne die Story hinter dem Film in den Hintergrund rückt.

Der eigentliche Bösewicht wird von den Mädchen nicht als dieser angesehen und so gerät er langsam in die Rolle eines Vaters, in die er eigentlich nicht wollte. Immer schön anzusehen, wie er konsequent Forderungen stellt und am Ende doch eingeknickt beim Anblick der großen Kinderaugen. So erziehen sich die Kinder den Ganoven um zu einem treusorgenden Menschen und haben die minions auf ihrer Seite. Der Animationsfilm spielt herrlich mit einigen Vorurteilen und nimmt die Gesellschaft etwas auf die Schippe.

Sehr humorvoll gestaltet und liebevoll animiert, hatte für mich die Hauptfigur Gru überhaupt keine positive Strahlkraft, was sich im Laufe der Zeit änderte. Auch die minions haben deutliches Potenzial schon fast für einen eigenen Film mit ihrer brabbelnden Sprache und ihrem süßen Aussehen. Alles in allem unterhaltsamer 90 Minuten, der zum Lachen anregt und einfach nur Spaß macht.

(Visited 10 times, 1 visits today)

Users who found this page were searching for:

READ
Detention auf Pro7 – Cinderhella Horror im TV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.