Resident Evil: Genesis (2002) auf Kabel1

Hochspannung ist bei Resident Evil garantiert, denn der Film lässt eine Atempause gar nicht zu. Weil in einer Genforschungsfabrik ein tödliches Virus ausbricht, kämpft fortan Milla Jovovich als Chefin der Abteilung für Security gegen alles Böse, die Zombies und die Zeit. 

Einfache Story, schnelle Schnitte und die gute Besetzung haben mich hier begeistert und für einen wirklich spannenden Filmabend gesorgt. Man fiebert förmlich mit der hübschen Alice mit und kann verfolgen, wie sie immer besser wird wegen der Rückkehr ihrer Erinnerung. Resident Evil nimmt einen mit auf die Reise in einen blutiges Spektakel.

 

(Visited 6 times, 1 visits today)
Siehe auch
Prometheus – Dunkle Zeichen sind zu finster