Mi. Dez 11th, 2019

FunTas World

Magazin aus Berlin @ Musik, Medien & Sport

Musik in der U-Bahn ~ Fahrgast-Kontrolle adé

2 min read

U-Bahn Musik Zoo

Wieder U-Bahn Berlin. Bei der R√ľckfahrt stieg einer ein, der wollte wohl musizieren, aber nicht so sch√∂n wie auf Viva. Sondern irgendwie anders, auch vom Aussehen. Da hat der U-Bahnfahrer durchgesagt, dass das nicht erlaubt sei. LOL Smiley mit geöffnetem Mund Das habe ich nie erlebt, dass das durchgesagt wurde. In einer Sitzbank gab es leise Applaus, ganz ohne Musik, haha. Aber es kommen auch genug andere Leute rein, die einen st√∂ren, meist kommen die Kontrolleure aber nur vormittags, damit sie ab Nachmittag ihre Ruhe haben. Von eine Fahrgast-Kontrolle im gro√üen Stil -wie mir mal jemand aus Stuttgart berichtete- habe ich nie geh√∂rt in Berlin. Typisch, Berlin hat nicht einmal Geld, um Geld einzutreiben. Vermutlich gibt es bei den Berufst√§tigen am meisten zu holen, wenn sie morgens ins Werk oder ins B√ľro fahren mit ihren Monatskarten, statt bei so manchem Typen, der sich abends mit seiner Bierflasche in den Waggon hockt. Da h√§tte ich auch keinen Bock drauf, au√üerdem will man ja mal nach Hause. Das wollte ich auch.

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden durch WP-SpamShield Anti-Spam gesch√ľtzt

Copyright © All rights reserved. | Newsphere by AF themes.