Der Ausflug im Februar 2020 nach Port de Sóller hat sich total gelohnt!

Mallorca im Februar ist natürlich ein Risiko vom Wetter her, aber speziell Port de Sóller so menschenleer zu sehen bei doch trotzdem sehr schönem frühlingshaften 20 Grad – da hat sich der Ausflug von meinem Aufenthaltsort Palma doch wirklich gelohnt. Der Himmel blau, die Sonne strahlt und das klare Wasser innerhalb der Bucht von Port de Sóller spiegelt sich herrlich und bildet eine wunderbare Kulisse. Hier könnte ich mir auch mal vorstellen, eine oder mehr Wochen Urlaub auf mallorca zu verbringen, denn Port de Sóller ist wie so eine kleine eigene Welt und die erreicht man gefühlt nur mit der Bahn von Sóller aus. Obwohl ich natürlich auch die anderen Wege kenne, bin ich doch selbst zu Fuß von dort gelaufen und das teilweise an der Straße entlang. Aber hier fühlt man sich wohl, es ist übersichtlich und im Sommer ist es gewiss gut gefüllt. Wer dann von Port de Sóller doch einmal Lust hat, in die “Stadt” zu fahren, kann dies locker und leicht auf vielen Wegen zum Beispiel nach Palma und abends wieder zurück! Ich kann also an dieser Stelle sowohl Port de Sóller als Ziel eines Ausfluges innerhalb eines Mallorca-Urlaubs empfehlen als auch als Urlaubziel direkt.

via IFTTT

(Visited 19 times, 1 visits today)