Mi. Dez 4th, 2019

FunTas World

Magazin aus Berlin @ Musik, Medien & Sport

Helgoland mit Deutscher Bucht drum herum

2 min read

W├Ąhrend man im S├╝den Deutschlands die N├Ąhe zu den Bergen sch├Ątzt, ist es im Norden die K├╝ste. Die Weite des Meeres und die N├Ąhe der Nordsee sorgen immer f├╝r eine steife Brise um die Nase. Aber man verbindet damit auch dieses nordisch-k├╝hle, so wie es sich auch in der Werbung f├╝r zum Beispiel Jever findet. Der Norddeutsche ist aber auf gar keinen Fall unterk├╝hlt oder m├╝rrisch – ich habe bei meinen Aufenthalten in L├╝beck, Cuxhaven oder auch Bremerhaven viele nette Menschen kennengelernt, die einem herzlich begegneten und daher ist das f├╝r mich nur so ein Klischee.

Erholen kann man sich bei der gesunden Seeluft auf jeden Fall, Patienten mit bronchialen Beschwerden und anderen Atemwegproblemen k├Ânnen hier im wahrsten Sinne des Wortes Kraft tanken und tief Luft holen. Die See sorgt ja f├╝r extrem frische, unverbrauchte Luft und ist ideal auch f├╝r Raucher mit oder ohne COPD-Erkrankung. der Gesundungseffekt kann noch verst├Ąrkt werden durch k├Ârperliche Bet├Ątigung direkt auf dem Deich oder auch am Strand bei sch├Ânem Wetter.

[amazon_link asins=’3831728070,3861537702,3529076015,395400335X,3830480636,3871855030,3499290189′ template=’ProductCarousel’ store=’not-specified’ marketplace=’DE’ link_id=’e493cbb0-d442-11e6-982e-4b39526d982d’]

Aus diesem Grund ist Helgoland auch weiterhin sehr beliebt. Im Jahr 2014 besuchten in den ersten sechs Monaten ├╝ber 120.000 G├Ąste die Hochseeinsel und die Tendenz d├╝rfte steigend sein. Der Urlaubsguru schreibt in seinem Artikel “Urlaub in Deutschland“: Auch beliebt ist die deutsche Hochseeinsel Helgoland, welche j├Ąhrlich von rund 300.000 Urlaubern besucht wird. Ob f├╝r einen Tagesausflug oder f├╝r einen erholsamen Urlaub, diese Insel hat f├╝r jeden Besucher etwas zu bieten. Vor allem die bezaubernde Natur sowie das einzigartige Klima, welches durch den Golfstrom beg├╝nstigt wird, lockt viele Touristen auf die relativ kleine, aber trotzdem wundersch├Âne Insel.

Rund um dieses Helgoland liegt also die Deutsche Bucht, die im Grunde genommen einen Bogen macht von den Niederlanden hin zu friesischen Inseln und dann hoch bis nach D├Ąnemark. Wof├╝r diese Bucht wirtschaftlich genutzt wird, verr├Ąt Wikipedia. Einerseits fahren viele Schiffe von Hamburg aus in Richtung ├ärmelkanal und andererseits gibt es dort viele Windr├Ąder in den sogenannten Offshore-Parks. Hier wird Energie durch Windkraft gewonnen und von dort ins Land weitergeleitet.

Das ganze Gebiet ist also durchaus eine Reise wert – sei es als kurzer Ausflug innerhalb des n├Ârdlichen Deutschlands oder je nach Entfernung und ├╝ber mehrere Tage mit etwas l├Ąngerer Anfahrt. Die Seeluft ist gesund und zu sehen gibt es in Meeresn├Ąhe ebenfalls einiges. Sicherlich wird man auch hier und dort mit typischen kulinarischen Gen├╝ssen konfrontiert, an der K├╝ste isst man gerne Fisch. Im konkreten Fall empfiehlt die Umweltstiftung WWF allerdings nur noch zwei Fischsorten, deren Bestand noch gesund ist: Hering oder Sprotte. Greenpeace hingegen empfiehlt laut Abendblatt den S├╝├čwasserfisch Karpfen. Nicht nur die Geschm├Ącker sind also verschieden, sondern auch die unterschiedlichen Empfehlungen.

(Visited 12 times, 1 visits today)
Copyright © All rights reserved. | Newsphere by AF themes.