Do. Sep 19th, 2019

FunTas World

Magazin aus Berlin @ Musik, Medien & Sport

Das Sommerhaus der Stars auf RTL

2 min read

So manche Kritik mag nicht positiv sein, aber es war verdammt nochmal etwas zur Unterhaltung und ich fand es kurzweilig. Durch die Prüfungen für alle traf den Blamage-Faktor jedes Paar und somit war das schonmal besser als im Dschungel, wo man sich immer nur auf einen fixiert. Ich schalte auf jeden Fall auch nächste Woche wieder ein und würde es auch anderen empfehlen, die solche Formate generell auch mögen. Durch den Rauswurf von Rocco/Heger sind auch noch nicht so abgenutzte Leute drin, die man sich noch nicht so “übersehen” hat. Gibt Schlimmeres.

Thorsten Legath durfte samt Gattin als Erster einziehen, dann kam Hubert Kah mit Gemahlin und es folgten allerlei andere mehr oder minder eher Unbekannte, die man aber im Laufe der Staffel wohl noch kennenlernen wird. Gut okay, den “schönen René” Weller kennen viele noch als Boxer und irgendwann war auch mal was mit seiner Frau im TV – aber das kann man sich ja auch nicht alles merken. Dann war da noch so ein TV-Immobilien-Makler, der schon mal gleich mit klaren Statements auf sich aufmerksam machte und eine sympathische Adlige, die auch Musik macht oder damit zu tun hat.

Man muss sich auch nicht alle merken, weil eh nach und nach rausnominiert wird – aber der Mittwoch bot auf RTL dann schon mal einen Aftakt mit einigen Knalleffekten, der mit der Rauswahl von Rocco Stark und Angelina Heger endete und somit auch dieses unwirkliche Verliebtengebrabbel aufhört und die Bühne frei ist für Erwachsenen-Konflikte. Damit geht es nämlich schon nächste Woche weiter und Freunde gepflegter Trash-Unterhaltung oder dieser Art von Shows können sich freuen.

(Visited 9 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Kommentare werden durch WP-SpamShield Anti-Spam geschützt

Copyright © All rights reserved. | Newsphere by AF themes.