Fr. Feb 21st, 2020

FunTas World

Magazin aus Berlin @ Musik, Medien & Sport

Trinkgelder bei Unter Uns Wahnsinn

2 min read

Ich staune immer wieder, was die in der RTL-Serie “Unter Uns” so für Trinkgelder geben. Eben hat der Partner von der krebskranken Ute für einen Joint Tabak und Blättchen gekauft. Sowieso erstaunlich, das da keiner raucht, außer nun das Cannabis wegen der schmerzstillenden Wirkung. Aber ich wollte ja etwas zu dem Geld sagen. Da kauft also Henning (gespielt von Benjamin Kiss) am Kiosk etwas und soll einen Betrag von 11,70 bezahlen. Okay – aber Henning Fink gibt dann einen 10€- und einen 5€-Schein – zusammen 15 Euro und sagt: “Stimmt so”.

DSC_1695[1]

Normal gibt man ja eher selten an einem Tabakladen Trinkgeld oder hier in dem Falle hätte man wohl aus Gründen der Schnelligkeit auf ZWÖLF gerundet, aber 3 Euro und 30 Cent ist dann doch ganz schön heftig. Nicht, dass die überwiegend jungen Zuschauer sich unter Druck gesetzt fühlen in der Realität. In Gaststätten wird auch gerne mal üppig mit den Scheinen gewedelt und Kredit- oder ec-Karten gibt es selten. Überhaupt scheint niemand Münzen zu besitzen, das würde ich mal ändern um näher an der Realität zu sein. 

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden durch WP-SpamShield Anti-Spam geschützt

Copyright © All rights reserved. | Newsphere by AF themes.