Lena Gercke macht ne Tanzshow

Natürlich wünscht man der Lena alles Gute für “Deutschland tanzt” und auf ihrem beruflichen Wegen, aber sie hat mutmaßlich auch die Möglichkeit, “Nein” zu sagen und das wäre in diesem Fall wohl die bessere Alternative. Denn ist der Kampf um die Quote in Zeiten von Netflix & Co eh schon an der Grenze angelangt, muss sich “Deutschland tanzt” noch mit einer etablierten Konkurrenz in Form des Supertalents auf RTL herumschlagen oder besser gesagt: um sie herum tanzen.

Denn das Thema Tanz scheint in den letzten Jahren geradezu explosionsartig über die Sender gekommen zu sein, ähnlich wie damals die vielen erfolglosen Versuche, einen neuen singenden Superstar, den angeblich Deutschland suche, zu etablieren.

Ein Ableger davon ist auch “The Voice Of Germany”, den sie auch noch moderiert. Die Zuschauer, die dem noch folgen zwischen den vielen Werbepausen werden vermutlich irgendwann genug haben, weil immer die gleiche Person irgendwann übersättigt. Lena Gercke hat eventuell die falsche Entscheidung mit einer weiteren Tanzshow getroffen und das wird sich auch in den niedrigen Quoten des linearen Fernsehens audrücken.

Man hat ja früher mal reingeschaut bei “Let´s dance” oder dann auch mal bei “Dance Dance Dance” und nun gibt es auch Fans von der nächsten Show, die sich mit den Hüftschwüngen und Sprüngen zu Musik beschäftigt. Got To Dance und wahrscheinlich auch noch Versionen für Kids und und und…. will sagen, es könnte auch wirklich irgendwann zuviel werden und man muss nicht jedes Pferd bis zu seinem Tode reiten. Lena Gercke wird es schwer haben mit “Deutschland tanzt”.

READ  10 Dinge die man während Schlag den Star tun kann

Quelle: Lena Gercke moderiert neue ProSieben-Tanzshow – DWDL.de