Selber fesseln ist keine Lösung

Auch wenn bestimmte Techniken einen gewissen Reiz ausüben sollten oder man das unbedingt mal ausprobieren möchte, sollte man beim Thema Fesseln immer sehr vorsichtig sein. Denn es gibt wirklich die Gefahr, dass man sich selbst in Situationen begibt, deren Folgen man nicht mehr selber in der Hand hat – im wahrsten Sinne des Wortes. So ist es wohl auch dem Menschen ergangen, über den die BILD – das Fachblatt für fesselnde Geschichten – jüngst in ihrer Ausgabe berichtet hat: Lehrer hat Fessel-Sex mit sich selbst hieß es da – und er musste letztendlich samt seiner etwas delikaten Kleidung von der Polizei befreit werden. Dabei ist diese doch gerade für das Gegenteil zuständig und der Vorteil ist dann, dass man weiß wer den Schlüssel hat und wann zumindest die Chance besteht, wieder in Freiheit zu sein.

Erotische Fesselkunst auf Japanisch

Man sollte also wirklich aufpassen oder das Risiko eben nicht eingehen, denn wenn man sich selbst fesselt und man sich nicht mehr alleine befreien kann, geht das nicht nur sprichwörtlich in die Hose. Denn wie soll man denn mal eben auf das WC gehen, wenn man sich selbst mit den Händen auf dem Rücken mit Handschellen fesselt und dazu noch die Füße verbunden hat? Richtig, gar nicht. Aber nicht nur deswegen kann das problematisch sein – im Internet kursieren auch Berichte, nachdem der Drang zur Steigerung der Lust immer größer wird. Wer zu solch einem Fetisch neigt, sollte vielleicht lieber in ein Studio gehen und für diese Dienstleistung bezahlen. Dann ist man wenigstens in der passenden Umgebung und kann auch bei einer eventuellen Panikattacke schnell Hilfe bekommen oder nach einem Codewort befreit werden.

READ  Fesselndes Hobby Bondage ist Psychologie

Auf Erotik-Messen wird das Bondage-Fesseln erklärt und vorgeführt

IMG_0832

Das ist immer noch besser, als sich privat alleine zu gefährden oder auch in der eigenen Wohnung über Kontaktforen im Internet Verabredungen mit fremden Menschen zu haben, die man nicht genügend kennt. Letztens kam ja dazu mal ein ganz interessanter Bericht ausnahmsweise auf RTL an einem Montag wohl vom Undercover-Team. Vorsicht! Auch ob beim Thema Selbstfesseln so Hilfsmittel wie Eiswürfel oder irgendwelche Kerzen, Wecker und andere “Spielzeuge” eine wirkliche Lösung sind, wage ich mal vorsichtig zu bezweifeln. Selber fesseln oder sich dann doch fesseln lassen strahlt nicht nur seit dem Erotik-Thriller Shades of Grey wohl eine gewisse Faszination aus, man sollte aber seine Grenzen kennen und kein unnötiges Risiko eingehen. Shades of Grey als MP3CDs Hörbücher kpl. 3 Bände “Verlangen – Liebe- Lust”

(Visited 18 times, 1 visits today)

Users who found this page were searching for:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Kommentare werden durch WP-SpamShield Anti-Spam geschützt