Skip to main content

Joey Heindle – zwischen Schauspieler und Sänger

Sei es Joeys leicht verschrobene Art, die Klangfarbe seiner Stimme, sein bei einer Motto-Show entblößter Oberkörper (Quelle: YouTube), seine Vergangenheit (auch ohne Mitleidsfaktor) oder einfach nur sein Verhalten auch den anderen Kandidaten gegenüber – Joey Heindle hat seine Fans und diese riefen sehr aktiv für ihn an. Ich wage sogar die kühne Behauptung, dass er mit entsprechend guter Technik und einem Umfeld, welches ihn pushed statt disst, noch sehr gute Gesangsergebnisse abliefern kann und das auch wird.

Fazit: Wenn schon 2011 bei Pietro Lombardi nicht in erster Linie auf die Qualitäten eines Superstars (was immer das auch sein soll) geachtet wurde, hat auch ein Joey Heindle das Zeug dazu, auch nach DSDS. Wie machtlos ein Dieter Bohlen dem Abstimmungstreiben  zusehen muss, sah man ja auch schon bei der Abwahl von Vanessa in der Sendung davor. Tja, hat man halt keine Frauenquote, setzen sich eben andere durch. Scheinbar auch nicht gewollt – siehe oben.

<- So lautete damals mein Fazit nach DSDS und das passt auch auf das Dschungelcamp 2013 und den soeben gekrönten König JOEY! Scheinbar haben am Samstagabend viele Mädchen angerufen und für die unterhaltsamste Person im Camp NEBEN Olivia gevotet. Dazu noch am Ende seine gemeisterten Prüfungen und sein Wille – das fanden einfach viele toll. Herzlichen Glückwunsch!

Danach ist es ja sehr ruhig geworden um ihn und wenn man etwas las oder hörte, gab das eher Anlass zur Sorge bzw. stand es in den Schlagzeilen. Jetzt gab es im Juni 2014 mal wieder ein Interview mit dem Kölner Stadtanzeiger, in dem er mit einigen Gerüchten aufräumte und die letzten Geschichten aus seiner Sicht darlegte. Außerdem hat Joey Heindle nun schon wieder einen neuen Manager – mal sehen, wie lange diese Geschäftsbeziehung hält. Hoffentlich mindestens so lange, bis der neue Film über Bubi Scholz in die Kinos kommt und Joey in einer Nebenrolle zu sehen ist. Also alles in allem nicht viel Neues, denn dass er natürlich wieder irgendwann eine CD herausbringen wird und damit vermutlich wieder durch die Medien tinglen wird war fast jedem klar. Große Pläne, wie so oft – dann kann es ja jetzt mal losgehen! Pünktlich zum Dschungelcamp 2015 mit Walter Freiwald, Jörn Schlönvogt, Aurelio oder Angelina Heger meldet sich nun auch wieder mal Joey Heindle zu Wort und er ist in einem RTL-Interview von der letztgenannten nicht begeistert. Allerdings sollte man auch sagen, dass er selbst im Camp und bei anderen Gelegenheiten nicht immer die beste Figur abgab – daher muss man bei solchen Äußerungen einfach weghören oder gar nicht darauf eingehen, es kann und muss nicht jeder von allem Ahnung haben.


Kommentare

RTL Dschungel Wochen: Fiona zeigt Nippel – Joey Heindle kämpft mit sich – jetzt wird rausgewählt « FunTas Blog 27. Januar 2013 um 0:22

[…] emotionales Abendessen. Vielleicht war es gerade die von Joey gezeigte Unbekümmertheit und dass er nicht immer taktisch das tat, was ihm zur Krone verhilft. Das wird auf jeden Fall noch einmal lustig, wenn sich am Sonntag bei RTL zur üblichen Zeit alle […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentare werden durch WP-SpamShield Anti-Spam geschützt