So. Dez 4th, 2022

Wir spielen in der besten Jahreszeit am wenigsten Fußball und mit dieser Aussage hat er absolut Recht! Die Bundesliga endet im Mai, wenn das Wetter herrlich ist und die Bäume Blüten tragen. Dann im Sommer bei bestem Wetter und langen Sommerabenden ist Pause mit Fußball und die Wettbewerbe starten im Spätsommer, die volle Dröhnung Fußball gibt es dann im Herbst.

In Zeiten einer „Energiekrise“ wäre es eigentlich eine Pflicht, so wenig wie möglich Spiele unter Flutlicht stattfinden zu lassen und es den vernünftigen Skandinaviern nachzutun: Deren Saison fängt im März an und geht über den Sommer bis in den späten Herbst hinein. So ist dann im Winter Pause und hier wäre dann auch Platz für den Hallensport wie Handball, Eishockey oder Basketball. Das Fernsehen könnte auch diese Sportarten mehr in den Fokus setzen und Einnahmen generieren. Diese Chance wird wohl noch viele weitere Jahre vertan.

Wir spielen in der besten Jahreszeit am wenigsten

Quelle: WM 2022: Null-Bock-Beichte! Bundesliga-Trainer weiß nicht, wann die DFB-Elf spielt | Sport | BILD.de

Siehe auch
Wo kann ich meine Team-Spiele anschauen - die Fußballrechte im Überblick