Transportverpackung darf nicht mehr als 40 Prozent größer als das Produkt selbst sein

Es droht die totale Vernichtung aller Pfandflaschen inklusive der dazugehörigen Pfandkästen. Streng genommen ist der Bierkasten keine Transportverpackung, weil ich beim Kauf von zum Beispiel einer Bierflasche diesen nicht benötige. Die Flasche selbst umhüllt das Produkt Bier und daher ist die Bierflasche aus meiner Sicht als Transportmittel zu bewerten.

Selbst wenn es die irrsinnige EU aber auf den Bierkasten abgesehen hat und nun also diese Leerverpackungen komplett geschreddert werden müssen, dann frage ich mal nach den Folgen für die Umwelt. Da müsste doch ein Schrei des Unmuts durch die Gänge der Parlamente gehen und bei der sinnlosen Zerstörung aller Flaschen mit Pfand ebenso!

Transportverpackung eines Produktes nicht mehr als 40 Prozent größer ist als das Produkt selbst

Quelle: Brauer schlagen Alarm: Müssen wir Milliarden Bierflaschen vernichten? | Politik | BILD.de

Siehe auch
Menschen helfen–Plakate bei BVG und Meldesäulen auf leeren Bahnhöfen nicht