Altersrassismus: WDR beleidigt die Alten - FunTas World
Sa. Sep 26th, 2020

Altersrassismus: WDR beleidigt die Alten

3 min read

In einer ekelhaften Aktion lässt man den Kinderchor nach der Melodie von “Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad” ein Lied singen, welches unter anderem die Zeile “Meine Oma ist ne alte Umweltsau” vorkommt. Dieses hasserfüllte Lied soll uns nun als Satire verkauft werden und zeigt auf, dass 1. Satire nicht alles darf und 2. dass der Kampf der Generationen in vollem Gange ist – in diesem Fall sogar noch vom öffentlich-rechtlichen Sender angefeuert mit diesem Clip.

In die gleiche Kerbe schlägt auch CDU-Urgestein Wolfgang Bosbach in der BILD: „Und wenn dann die Aufregung groß ist, sag man einfach: ‘Hey Leute, locker bleiben. Ist doch nur Satire, hahaha‘!“ – eine weitere Reaktion zeigte auch ein WDR-Mitarbeiter, der sich sogar dazu hinreißen ließ, allen Omas der Kritiker das Etikett “Nazisau” zu geben. Wenn diese Entwicklung so weiter geht mit der Spalterei und Hetzerei der Medien, dann öffnet das womöglich Pro-Rentner-Parteien Tür und Tor. Vielleicht muss das auch mal sein, dass jemand lautstark sich für diese ja auch wachsende Bevölkerungsgruppe einsetzt. Denn die scheint keine Lobby mehr zu haben und ist “zum Abschuss” freigegeben…

Schon “Friday for Future” schlug zuvor schon in die gleiche Kerbe, als man in einem Twitter-Post in etwa schrieb „Warum reden uns die Großeltern eigentlich immer noch jedes Jahr rein? Die sind doch eh bald nicht mehr dabei.“ – in anderem Sinne: Die leben eh nicht mehr lange, also haben sie nichts mehr zu melden und sollten wohl vermutlich entmündigt werden?

Jedenfalls sollte sich der zwangsgebührenfinanzierte WDR einmal mehr fragen, wer denn eigentlich die ganzen Sendungen im lineraren TV noch schaut, während die “trendigen Teens” alles mögliche streamen und somit zu größeren Teilen die ganzen Server heißlaufen lassen. Und die geliebten Videos laufen natürlich nicht auf der alten Röhre, sondern auf hippen Tablets und Smartphones, wo sich auch keiner von der Herkunft freikaufen kann. Zur kleinen Hilfe mal ein WELT-Artikel aus dem Jahr 2007, wo also unser kleiner Kinderchor noch viel, viel kleiner war. Darin heißt es “Der CO2-Ausstoß des gesamten Internets ist inzwischen so groß wie der des weltweiten Flugverkehrs.”. Und zu den Handys bzw. der Herstellung schreibt die Seite brot-fuer-die-welt.de “In den Coltan-Minen des Kongo müssen Kinder arbeiten, die Goldminen in Brasilien vergiften Flüsse und Menschen mit Arsen, für Kupferminen in Peru werden ganze Dorfgemeinschaften zwangsumgesiedelt.”

Zusammenfassend kann man also feststellen, dass der Altersrassismus in den letzten Jahren zugenommen hat und sogar von verschiedenen Seiten geschürt wird. Es wird Aufgabe der Politik sein, diesem Trend entgegen zu wirken, die Medien spielen hier einmal mehr eine unheilvolle Rolle und haben sich aus der Rolle des neutralen Beobachters komplett verabschiedet.

Quelle: Video zum Klima bringt Ärger –WDR-Kinderchor singt: „Oma ist ‘ne alte Umweltsau“ – Politik Inland – Bild.de

Der WDR ist ja auch Teil der ARD und des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und genau da gab es auch einen anderen Fall von Altersrasismus, für den das Medienangebot “funk” verantwortlich ist – auch hier wird also indirekt Gebührengeld dafür fließen, dass Bevölkerungsgruppen wie zu unseligen Zeiten der Tod gegönnt wird. Hierzu ein Zitat aus der BILD-Zeitung: “▶︎ „Wir sagen Ja zu Corona“, freut sich der Sprecher und erklärt, warum er das tödliche Virus begrüßt. „Interessant hierbei, wie fair dieses Virus ist. Es rafft die Alten dahin. Aber die Jungen überstehen die Infektion nahezu mühelos. Das ist nur gerecht. Immerhin hat die Generation 65+ den Planeten in den letzten 50 Jahren vor die Wand gefahren.“

Ob man Altersrassismus auch als Satire verpacken kann, lässt sich sehr schwer sagen – in Teilen wird genau das probiert und jeder definiert eventuell Satire anders. Es gibt auch Menschen, die das alles nicht so schlimm finden und vielleicht sogar über die Äußerungen der ARD. Ich persönlich finde das ekelhaft und zeigt aber auch auf, was sich da für komische Gedanken in den Köpfen Medienschaffender sammeln können.

(Visited 51 times, 1 visits today)
Copyright © All rights reserved. | Newsphere by AF themes.