Manchester City verliert – Wette gewinnt!

Manchaester City führte schon 2:0 bei den Wolverhampton Wanderers und dennoch kippte das Spiel, die Gastgeber kamen noch einmal heran auf 1:2 und am Ende konnten die Hausherrein das dramatische Spiel noch mit 3:2 für sich entscheiden. Pep verliert Spiel und Anschluss an Klopps Liverpool!

Aber nicht nur die Wölfe von Wolverhampton haben gewonnen, sondern auch die Leute mit dem richtigen Näschen: In einer Live-Wette konnte man zum Beispiel noch circa eine Viertelstunde vor Abpfiff die Quote 17,50 bei Rückstand von 1:2 auf den Heimsiegt erhalten oder eine Quote von über 3,00 für über 4,5 Tore insgesamt. So erhielt man 64 Euro zurück bei 20 Euro Einsatz wegen der Tore nach dem 1:2 und sogar 172,50 Euro bei 10 Euro Einsatz, wenn man noch an einen Heimsieg für die Wolverhampton Wanderers glaubte zu diesem Zeitpunkt. Der Wahnsinn!!!

Quelle: Manchester City: Patzer von Pep Guardiola im Meisterkampf – Fussball – Bild.de

(Visited 10 times, 1 visits today)
Siehe auch
Statt betfair auf Buchmacher oder Betdaq ausweichen?