Einsatz von Handfeuerlöschern im Test - FunTas World
Mo. Aug 3rd, 2020

Einsatz von Handfeuerlöschern im Test

2 min read

Selbst ist der Mann! Wie ich ja schon im Artikel “Bei den Feuerwehr-Gehältern brennt es gewaltig” geschrieben habe, kann es bald vorkommen, dass man zuerst selbst aktiv werden muss, bevor die Feuerwehr eintreffen kann. Dies bezieht sich nicht nur auf die klassische Erste Hilfe bei Unfällen, sondern ganz besonders auch auf den Brandschutz und was bei Ausbruch eines Feuers zu beachten ist. Erstaunlich, wenn man in zig Jahren beruflichen Alltags noch nicht einmal einen Feuerlöscher mit der Hand selbst bedient hat und alles im Notfall nur über die Theorie weiß.

Feuerlöscher Löschung

Simuliert wurden auf freier Fläche verschiedene Brände und gelöscht wurde mit CO², weil sonst die Umwelt bei bis zu vierzig eingesetzten Löschern doch erheblich in Mitleidenschaft gezogen worden wäre. Die Freiwillige Feuerwehr zeigte uns die verschieden Feuerlöscher und was dabei zu beachten ist, aber nichts geht über die Erfahrung in der Praxis und ich kann nur jedem raten, darauf Wert zu legen, eine solche Herangehensweise unter normalen Bedingungen zu testen. Wenn die Stirn von den lodernden Flammen heiß wird, weiß man: Die Entfernung stimmt!

feuer gerade feuer

Denn mit nur einem einzigen, längeren Druck (10 sec!!!) wird das Löschpulver oder der Schaum auf den Brandherd verteilt, also die Orientierung geht Richtung Boden zwecks Entschärfen der Ursache. Das sieht man gut oben: Links im Bild zu gerade und erst nach dem schnellen Anwinkeln des Strahls nach unten schwenkend dem Feuer nähernd wird die Flamme nach und nach erstickt. Doch auch nach einem scheinbaren Erlischen des Feuers ist die Fläche unter Beachtung der eigenen Unversehrtheit natürlich weiter zu kontrollieren und gegebenenfalls eine zweite Person mit neuem Löscher zu rufen.

  Abfalleimer Folgen Löschpulver

Links oben ist gut zu erkennen, wie im Falle eines brennenden Abfallbehälters zu verfahren ist: Nicht zu großen, aber auch nicht zu kurzen Abstand zur Gefahrenstelle halten, damit die Trefferquote hoch ist und die Intensität gewährleistet ist (roter Kreis). Von oben nach unten sprühen, aber NICHT wie die rote Markierung zeigt IN den Papierkorb, sondern mit leicht kreisenden Bewegungen um den oberen Rand herum innerhalb des blauen Kreises, folgend der grünen Linie. Wie schon oben erwähnt, wurde alles mit CO² getestet, denn wie es mit richtigem Pulver aussieht, zeigt das Bild rechts und das gibt eine ziemliche Schweinerei danach.

Ich bedanke mich einmal für diese Gelegenheit, das alles zu probieren und außerdem für die Aufmerksamkeit, liebe Leser! Vielleicht sorgt dieser Beitrag dafür, dass der eine oder andere auch mal Lust bekommt für einen solchen Test unter realen Bedingungen, denn es hat wirklich Spaß gemacht und war lehrreich zugleich.

(Visited 21 times, 1 visits today)

1 thought on “Einsatz von Handfeuerlöschern im Test

  1. Pingback: Bei den Feuerwehr-Gehältern brennt es gewaltig! « FunTas Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © All rights reserved. | Newsphere by AF themes.