Die Zukunft der SPD und die Koalitionsmöglichkeiten 2017 – zerbricht die SPD?

Voriges Jahr, geanuer gesagt 2017, wird hier in diesem Video die Frage aufgeworfen, ob die SPD nach der Wahl auseinanderbrechen könnte. Diese Gefahr gab es vor allem, als Martin Schulz noch Vorsitzender der SPD mit all seiner Tragweite war – allerdings wird es jetzt nicht deshalb einfacher, weil er stattdessen in das Amt des Außenministers gehoben wurde. Er wird weiter an seiner Vision der “Vereinigten Staaten von Europa” mit noch mehr Bürokratie und Entscheidungsmacht aus Brüssel basteln, um einfach die nationalen Staaten mehr oder weniger zu entmündigen – auch die Flüchtlingspolitik wird wohl über diesen Weg gehen und es bleibt abzuwarten, wie Kanzlerin Merkel reagiert samt ihres Anhangs, wenn sie nicht mehr das eigentlich steuernde Element im Kanzleramt ist. Vielmehr hat die SPD wichtige Ressorts bekommen als 20%-Partei mit weiter sinkender Tendenz und auch die CSU kann sich nicht beklagen. Langfristig wird die SPD aber wohl eine Koalition mit den Linken und den Grünen anstreben, in der Nahles und ihre Sozialdemokraten die Rolle der CDU ja jetzt schon erfolgreich eingenommen hat.

READ  Frank-Walter Steinmeier Chance für GroKo?