Wo ist nur eine Post in der Spandauer Altstadt?

Wenn man so die Altstadt entlang schlendert und die Einkaufsliste abläuft um seine Besorgungen zu machen, ist eigentlich alles zu finden im Bereich des Marktplatzes oder auch im Bereich der Fußgängerzone. Nur eines, finde ich, fehlt in der Spandauer Altstadt: Eine Filiale der Deutschen Post.

Früher gab es fußläufig vom U-Bahnhof Rathaus Spandau erreichbar eine riesengroße Post in der Klosterstraße. Mit Parkplätzen, diversen Schaltern die offen waren und auch vielen, die geschlossen waren. Das kann doch nicht alles so ersatzlos weg sein? Da muss ich wohl noch einmal suchen.

Postkartenwetter. Bei solch klimatischen Bedingungen meidet man wohl eher die Center, so wie zum Beispiel die Spandau Arcaden – aber wenn es wieder frischer wird, wackeln ja alle in die belebten Center und dort findet man ja auch eine Post. Oft jedoch voll und generell ist das dort auch immer sehr warm. Wenn man also Zeit und Geduld mitbringt, fährt man in die erste Etage und stellt sich bei 35° Grad in die Schlange.

Es gibt aber auch eine Alternative, die ich mehr oder minder durch Zufall entdeckt habe. Und zwar ist, wenn man eine Station vor Rathaus Spandau mit der U-Bahn aussteigt, Altstadt Spandau. Dort entgegen der Fahrtrichtung aussteigen und gegenüber von dem Kino befindet sich ein Laden mit Post-Funktion. Dort kann man auch kleinere Dinge erledigen, ohne sich bei der großen Post anstellen muss.

Hier oben wunderbar auf dem Foto zu sehen. In der malerischen Gasse lädt das schwarze Posthorn auf gelbem Grund zum Einkauf und erledigen aller dort möglichen Postangelegenheiten ein.

READ  Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark


Größere Kartenansicht

(Visited 1 times, 1 visits today)