3. Liga – Telekom und Teams lassen es knallen

Noch herrscht eigentlich Fußball-Sommer, die Profis aus der 2. Bundesliga stecken noch in der Vorbereitung und die Bundesligisten absolvieren die ersten Testspiele, nachdem alle Spieler eingetroffen sind. Umso spannender wars es, wie sich die Dritte Liga mit dem neuen Partner Telekom präsentiert.

Übertragung und Qualität hatte gutes Niveau – auch sportlich

Das, was man zum Start zu sehen bekam, hatte oft ein gutes Niveau und damit ist sowohl die Qualität auf dem Feld gemeint als auch die technische Umsetzung von Telekom Sport. Für einen Knalleffekt sorgte hier natürlich am Samstag das spektakuläre 4:4 nach einer 4:1-Führung des SC Paderborn – Gastgeber Hallescher FC kam Mitte der zweiten Hälfte durch einen Doppelschlag noch auf 3:4 heran und dann begannen auf beiden Seiten die Köpfe an zu arbeiten. Der Rest ist bekannt und so hatten nicht nur die Zuschauer im Stadion viel an Emotionen zu verkraften, auch die Online-Konsumenten profitierten davon und bekamen tolle Unterhaltung in der Übertragung geboten.

Auf Smartphone, Tablet und PC kann man die 3. Liga auf Telekom Sport verfolgen.

Telekom Sport als App hat Potenzial

Auch sonst fühlt sich das Telewkom-Paket für die Dritte Liga gut an, eine Viertelstunde vor Anpfiff geht  die Vorberichterstattung los und auch in Halbzeit oder nach Spielende gibt es schnell Interviews mit allen beteiligten Protagonisten. Für Nicht-Telekom-Kunden kostet die Saison wohl 9,99 Euro und wenn man eh schon T-Kunde ist, dann ist das wie auch Telekom Eishockey und Telekom Basketball im Paket enthalten bei Mobilfunk-Vertrag oder Festnetz.

Das Sahnehäubchen wäre eine Drittliga-Konferenz

Es macht also auf jeden Fall Appetit auf mehr und so dürfte es nicht nur lokal Interessierte geben, die sich dafür entscheiden, sondern auch die ganz normalen Fußball-Fans. Als einen kleinen Wermutstropfen kann man die fehlende Konferenz bezeichnen – aber auch hier gibt es noch Entwicklungsmöglichkeiten, genau so wie bei den Plattformen außerhalb von Android oder Apple.

Quelle: Dritte Liga: Die neue Fußballsaison startet mit einem irren 4:4 – WELT

Gianluigi Buffon ● Best Saves Ever

Hier in diesem Video sehen wir mal so richtig geile Saves von Gianluigi Buffon, dem kultigen Italo-Goalie und man muss echt sagen, dass das ein cooler Typ ist. Da er wirklich auch viele Unhaltbare abwehrt, stellt sich die Frage, wer ihn überhaupt irgendwann mal beerben kann – jedenfalls kann er souverän widerlegen, dass Qualität keine Frage des Alters ist. Weiter alles Gute!

Spiel um Platz 3 bei der EM 2016

Schon das Halbfinale bedeutet schon Spannung pur, schließlich haben es die Teams bei der EM 2016 so weit geschafft und das Endspiel am 10. Juli ist in greifbarer Nähe. Die Hotels sind gebucht und auch die Fans fiebern einem Titel nach vor allem in diesem Turnier wochenlanger gemeinsamer Zeit entgegen – beim Sommermärchen 2006 in Deutschland war das Spiel um Platz 3 ein richtiges Highlight, als Deutschland gegen Italien im Halbfinale stand und erst in der Verlängerung mit 0:2 verlor.

Mögliches Spiel um Platz 3 wäre auch 2016 Deutschland – Portugal

Fan Utensilien Fanmeile

Portugal war auf dem anderen Ast des Turnierbaumes und musste im Halbfinale gegen Portugal antreten, damals setzten sich die Franzosen mit 1:0 und so gab es ein richtig begeisterndes Spiel um Platz 3 mit Deutschland als Sieger. Dieses Spiel wurde nicht als “Verlierer”-Spiel deklariert, weil beide Mannschaften für sich auch Gewinner waren. So wäre es auch in diesem Jahr bei der Euro 2016 – im Halbfinale stehen Portugal (mal wieder) und Wales nach dem Sensationssieg gegen Favorit Belgien.

Deutschland muss oder darf erst am Samstag gegen Italien (mal wieder) ran und der Gewinner spielt dann gegen Frankreich oder Island, ein Spiel um den 3. Platz bei der EM 2016 wäre also bei einem deutschen Weiterkommen am 02. Juli der Verlierer der Partie zwischen dem Halbfinale Deutschland gegen Frankreich oder Island gegen den Verlierer des Halbfinales am 06. Juli zwischen Portugal und Wales!

Der SiegerFlieger

Auch auf der ILA 2016 immer noch beliebt: Der SiegerFlieger
Auch auf der ILA 2016 immer noch beliebt: Der SiegerFlieger

Vor zehn Jahren bei der Weltmeisterschaft war es ein krönender Abschluss einer wunderbaren WM mit einem würdigen 3. Platz, einer Riesen-Mega-Feier für den damaligen Gastgeber und vor zwei Jahren empfingen Hunderttausende auf der Berliner Fanmeile den Siegerflieger, als er eine Extra-Runde über der Partyzone auf der Straße des 17. Juni und dem Brandenburger Tor drehte nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft 2014. So etwas wie 2006 wird es bei der Europameisterschaft 2016 leider nicht geben. Die Verlierer der Halbfinale fahren nach Hause und es folgt nur noch das große Finale in Saint-Denis bei Paris am 10. Juli 2016

Duell der heißen Spielerfrauen: Wales vs. Belgien


DAS ist NICHT erlaubt auf Fanmeile

Die Europameisterschaft läuft auf Hochtouren und da wird es wohl wieder einige Fans auf die zahlreichen Fanmeilen ziehen, aber man sollte gut vorbereitet sein auf den Besuch. Denn natürlich kann nicht alles erlaubt sein, was gefällt oder was bequem ist. Hier sind mal einige Dinge, die auf der Berliner Fanmeile nicht erlaubt sind:

Fanmeile Verbot

Denn wie auf dem Schild zu erkennen ist, sind allzu große Rucksäcke ebenso verboten wie jede Art von Trollies und natürlich sowieso große Taschen. Auch mit einem Koffer kommt man nicht durch die Kontrolle auf allen Seiten der Fanmeile zwischen Brandenbirger Tor und Siegessäule – was auf dem Bild nicht zu sehen ist, aber trotzdem zu Problemen führen dürfte, sind alle Arten von Flaschen sowie spitze Gegenstände. Bevor man also Gefahr läuft, in bis zum Anpfiff andauernde Diskussionen hineingezogen zu werden, sollte man den Besuch auf der Fanmeile bei einem Deutschland-Spiel gut planen und den Inhalt der eigenen Taschen vorher selbst prüfen.

Getränke müssen auch entsorgt werden, weil es ja auf dem abgesperrten Gelände genügend gibt. Die Dinge, die man durch die Kontrolle bekommt, erhalten ein Bändchen. Da in Deutschland das Wetter nicht immer stabil ist und sich trotzdem aus mir nicht ganz erfindlichen Gründen Leute zu so einer Massenveranstaltung einfinden, werden Schirme trotz der Gefahr durch Verletzungen erlaubt sein – Knallkörper und sonstige Pyrotechnik sind auf der Fanmeile tabu. Im Grunde genommen ist es ganz einfach und durch etwas Mitdenken sowie Wissen aus den Stadien sollte ungefähr jeder wissen, mit was man reinkommt und mit was nicht.

Start der internationalen Ligen in Saison 2016/17

Die Bundesliga-Saison 2015/16 ist erst ein paar Wochen vorbei, die Pokale ausgespielt und alles schaut natürlich auf die Fußball-Europameisterschaft im Jahr 2016 in Frankreich – doch ein Blick in die Zukunft lohnt immer und schon für die Planungen im Sommer und danach sind hier mal die wichtigsten Start-Termine für die Bundesliga, Champions League, Europa Liga und einige internationale Ligen. Aber erstmal ist ja auch etwas zumeist verdienter Urlaub für die Spieler und während der EM 2016, davor und danach gilt es noch, einige Transfers über die Bühne zu bringen und dann gehen die ersten Trainingslager los. Ab Mitte bis Ende Juli wird man schon wieder etwas mehr Bundesliga “riechen”, in den Medien wird mehr berichten und auch selbst schaut man schon mal auf die Heimspiel-Termine und stimmt danach die freien Tage und den Besuch bei der Schwiegermutter ab. Am 10. Juli ist Finale bei der EM 2016 in Frankreich und nach Olympia ist dann wieder Fußball….

Wann startet die Bundesliga 2016/17?

Der Bundesliga-Rahmenterminplan 2016/17 sieht einen relativ späten Beginn der höchsten deutschen Spielklasse vor, erst ist ja traditionell fast schon die erste Runde im DFB-Pokal um den 19. August 2016 herum und sicherlich mit diversen Tagen und Anstoßzeiten. Eine Woche später am Freitag beginnt dann “endlich” wieder die gute, alte Bundesliga mit den Aufsteigern aus Leipzig und Freiburg. Die freigewordenen Plätze in der 2. Bundesliga wurden ja bekanntlich mit den Absteigern VfB Stuttgart und Hannover 96 gefüllt, auch Nürnberg bleibt nach der Relegation der zweiten Liga erhalten. Wenn in Rio Olympia startet, dann beginnt auch am 5. August 2016 die 2. Bundesliga mit den Aufsteigern aus Dresden und Würzburg (3. Liga ab 29. Juli).

Wann beginnt die Saison 2016/17 in Italien oder England?

Die italienische Serie A beginnt am 21. August 2016, die englische Premier League mit Bastian Schweinsteiger und José Mourinho als sein Trainer bei Manchester United startet am 13. August – vorher treffen die beiden aber interessanterweise am 22. Juli auf die Dortmunder Borussia im Rahmen eines Turnieres in Shanghai, bei dem auch Ex-Bayern-Coach Pep Guardiola mit seinem neuen Club Manchester City teilnehmen wird. Genau am gleichen Tag wie in Italien beginnt auch der Fußball in Spanien an zu Rollen, ab 21. August stehen wieder die Clubs aus Madrid, Barcelona, Sevilla oder auch Valencia im Mittelpunkt.

Hertha BSC und Champions League starten früh

Im Land der Eurpameisterschaft 2016 geht die französische Liga wohl auch so in etwa Mitte/Ende August los, bei unseren Nachbarn in Österreich geht es erst im Pokal los und eine Woche drauf vom 22. bis 24. Juli 2016 beginnt die tipico Bundesliga. In der Schweiz gibt es zehn Teams in der Raiffeisen Super League und trotzdem fängt die Saison schon am 23. Juli an. Also man kann sagen, dass es eine allzu lange Pause vom Fußball auch in diesem Jahr erst Recht nicht mit der Fußball-EM geben wird und der Sommer kurz bleibt. Zumal auch die Qualifikationsspiele zur Champions League 2016/17 schon am 28. Juni (!) starten und die zur Euro League mit unter anderem Hertha BSC, die ihr Hinspiel der 3. Qualifikationsrunde am 28. Juli und das Rückspiel am 4. August 2016 bestreiten werden.

Silly in der Tat blöd bei RB Leipzig

Die Band kann froh sein, dass RB Leipzig scheinbar eine einigermaßen gesittete Fankultur hat, die sich über solche plumpe Provokationen zwar ärgert – aber eben nicht wie woanders durchaus üblich körperlich handgreiflich geworden ist. Das Verhalten als gebuchte Band ist unangemessen und peinlich, das sage ich als völlig neutraler Beobachter und vielleicht gibt es bei dieser Band auch so etwas wie einen Manager, der für sie das Denken übernimmt und ein paar Verhaltensmuster mit auf den Weg gibt. Das böse Brause-Geld haben sie jedenfalls mindestens benötigt bzw. als notwendiges Übel in Kauf genommen. Die Ausrede, man hätte die Einladung des MDR nicht auf den RB-Aufstieg bezogen, sondern als Fußballfest für die ostdeutschen Klubs aufgefasst, hätte man spätestens beim Eintreffen am Veranstaltungsort selbst entkräften können.

Quelle: RB Leipzig: Eklat bei Auftsiegsparty mit Band Silly – Fußball-Bundesliga | STERN.de

Dortmund antwortet mit Ousmane Dembele

Es scheint, als hätte der BVB förmlich auf die Verpflichtung der Bayern von Sanches reagiert – und zieht jetzt mit diesem ebenfalls 18-jährigen Talent nach. Das ist der benötigte Schwung bei den Transfers in die Bundesliga, der auch innerhalb der Liga noch einiges nachziehen lassen könnte. Er ist auch schnell mit gutem Zug zum Tor, wie man in dem Video unten sehr gut sehen kann. Mit ihm hat Tuchel weitere Optionen und kann sich noch besser auf den Gegner einstellen.

 

BVB-Manager Zorc sagte laut BILD “Ousmane kann in der Offensive fast jede Position spielen. Er ist stark im Eins-gegen-Eins, beidfüßig, trickreich, schnell und torgefährlich” – das wird genau der Spielertyp sein, der den Dortmundern mit seinem schnellen Umschaltspiel sehr helfen wird. Auch bei den superreichen des Welt-Fußballs, FC Bayern München und FC Liverpool soll er ja auf dem Zettel gestanden haben – aber zum Glück für die Borussia hat er sich am Ende für die Echte Liebe entschieden.

 


Großkreutz wieder zurück in der Bundesliga?

Das wäre ja wirklich eine Überraschung – Kevin Großkreutz will offensichtlich nun doch nicht mehr in der Türkei spielen und klagt über Heimweh. Er hat vermutlich alles Mögliche, aber kein Heimweh. Nundenn, die Stuttgarter haben schon so manche kuriose Personalentscheidung getroffen (Vedad Ibisevic ziehen lassen, Robin Dutt als Sportdirektor geholt), da kann eigentlich kaum mehr etwas überraschen. Kevin Großkreutz wuste zuletzt nicht zu überzeugen, wenn man sich überhaupt noch an die Spiele erinnert. Aber nun kann der VfB sagen, dass man einen waschechten Weltmeister für den Abstiegskampf geholt hat.

Hammer-Wechsel in der Bundesliga: Der VfB Stuttgart steht kurz vor der Verpflichtung von Kevin Großkreutz von Galatasaray Istanbul.

Quelle: Großkreutz vor Wechsel zum VfB Stuttgart – Bundesliga Saison 2015/16 – Bild.de

Peter Stöger kontert Journalisten-Frage: “Wünsche Ihnen auch schöne Weihnachten”

Völlig richtig so zu Antworten von Peter Stöger nach dem großen Erfolg seiner Kölner über Borussia Dortmund, da wünscht man sich doch andere Fragen auf einer Pressekonferenz als die Frage nach einem Jubel. Überhaupt sollte Jubel nicht mit einer gelben Karte bestraft werden, das ist die schwachsinnige Regel überhaupt und nimmt dem Fußball die Emotionen, von denen auch das Geschäft lebt und die Medien gerne so etwas aufsaugen. Natürlich hätte Peter Stöger auch ausrasten können oder so wie es gerne Stevens bei Hoffenheim macht, ihn dann komplett abstrafen – aber ignorieren oder die Frage herunter spielen scheint in diesem Fall die richtige Alternative. Und die Antwort wünsche Ihnen auch schöne Weihnachten ist doch sogar bestimmt auch ehrlich gemeint und passt der zu der Zeit am letzten Spieltag ein paar Tage vor Heiligabend. Jetzt soll der erste FC Köln mal feiern und sich über den Sieg freuen, der Ärger über den Journalisten mit der komischen Frage ist gewiss bald verflogen und so trifft man sich dann bei der nächsten Pressekonferenz. Fazit: mit so einer Reaktion müssen auch die Fragesteller leben und sollten sich mal wirklich intelligente Fragen überlegen.