Mail vom WEB.DE kundenmanagement@webde.de

Die Mail vom WEB.DE Kundenmanagement <kundenmanagement@webde.de> hat mich dann doch erstmal stutzig gemacht und natürlich ist der erste Gedanke: Fake. Denn man wird in der Mail auch noch aufgefordert, einem Link zu folgen um einer Deaktivierung des Accounts vorzubeugen. Daher sollte man generell vorsichtig sein und dies gegenprüfen und nach Möglichkeit googeln. Dann findet man nämlich Hinweise in Foren zu den Mails vom WEB.DE Kundenmanagement <kundenmanagement@webde.de> und Hilfen, was es damit auf sich hat.


Vor allem hat mich die gesamte unprofessionelle Aufmachung sehr gestört und oben im Absender steht auch noch “@webde.de” – da wundert man sich meiner Meinung nach zurecht (so wie auch zahlreiche User, die sich ebenfalls über die Aufmachung der WEB.de-Meldung wunderten im Forum PrimeraPortal und öffnet die Mail nicht. Aber man wird in der Mail von WEB.de auch persönlich mit Namen angesprochen: “Sehr geehrter Herr (…….), der letzte Zugriff auf Ihr WEB.DE FreeMail-Postfach mit der Adresse XYZ@web.de liegt mehr als zwei Jahre zurück. Gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen von WEB.DE werden alle Inhalte sowie Ihr Postfach nach mehr als einem Jahr ohne Nutzung unwiderruflich gelöscht.”

Und dann wird man da ja auch noch aufgefordert in der Mail vom WEB.DE Kundenmanagement, etwas zu bestätigen: “Bestätigen Sie deshalb jetzt die weitere Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse und sichern so Ihre Inhalte, indem Sie sich in Ihr Postfach einloggen!” – Sofort denkt man an Mails von Banken, DHL, PayPAL oder Amazon, die nur für den Zweck versendet wurden, um an die Daten oder mehr zu kommen! Auch im Forum vom Telefon-Treff.de wundert man sich und stellt die Frage: Ist das echt oder Phishing?

Umso erstaunliucher ist es dann eigentlich, dass man nach einer Recherche im Internet zum Suchbegriff “Bestätigen Sie deshalb jetzt die weitere Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse und sichern so Ihre Inhalte, indem Sie sich in Ihr Postfach einloggen!” oder anderen Teilen der Mail von WEB.de einiges findet, was auf eine Echtheit der Mail von WEB.de schließen lässt. Bei Fragen lieber direkt an den Service von WEB.de wenden, dort kann man die 0900-Nummer anrufen oder eine E-Mail schreiben.

Ein so großes Portal sollte allerdings einen besseren Weg finden, mit seinen Kundinnen und Kunden zu kommunizieren als über so halbseidig und leicht nachzuahmende Texte – zudem wirkt die E-Mail-Adresse vom Kundenmanagement selbst eher unseriös durch den Zusatz “webde.de”. Daran sollte man arbeiten und dann sollte sich die Verwirrung in Grenzen halten. So ganz viele Mails mit diesem Inhalt dürften eh nicht im Umlauf sein, bei mir hatte ich diesen Account wirklich mehrere Jahre nicht genutzt und war selbst von der Existenz dieses Mail-Accounts überrascht.

Peer Kusmagk nackt im Paradies

Wieder haben viele Millionen Zuschauer Peer Kusmagk als authentische Person in einem RTL-Reality-Format erleben dürfen, nach dem Dschungel-Camp ging es als Nackedei auf eine Südsee-Insel und anders als erwartet, war diese Staffel “Adam sucht Eva – Promis im Paradies” durchaus unterhaltsam. Darum war es auch nur ein logischer Schluss, dass sich der “Adam”  Peer Kusmagk nach seiner Trennung von Freundin Sarah Joelle Jahnel die meisten Stimmen der weiblichen Inselbevölkerung bekommen hat. Und mit Janni Hönscheid hat er da jemanden erwischt, die nicht nur super aussieht und sympathisch ist, sondern die auch mit ihrer Surferei auf Facebook jede Menge Fans hat. So werden also viele Menschen den weiteren Lebens- und Liebesweg entweder in der Hauptstadt oder eben dort, wo die Janni grad über hohe wellen surft, weiterverfolgen und vielleicht kann man sich ja mal ein paar Jahre über das neue Promi-Paar freuen. Hoffentlich hat dann der Peer noch Zeit für seine zweite große Liebe – auch wenn die nicht mehr ganz so jung ist, die alte Dame Hertha BSC trägt Peer Kumagk jedenfalls für immer im Herzen und bleibt ihr auch treu. Schwere Konkurrenz also für Janni Hönscheid…..

 peer-kusmagk-bei-hertha-bsc

Micaela Schäfer Nacktfussball Erotikclip WM 2014

Sportart Nacktfußball: Micaela Schäfer ist eine Ikone im Bereich Erotik und wenn jetzt noch zusätzlich der Fußball ins Spiel kommt, dann könnte man meinen, dass dies nicht zusammenpasst. Aber im nackt Fußball Erotik Clip zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 war eben genau das zu sehen.

Micaela Schäfer lässt publikumswirksam die Bälle hüpfen

Hier hüpfte nicht nur das runde Leder – auch andere Bälle sprangen sichtbar durch das Video. In erster Linie geht es hier natürlich darum, Spaß zu vermitteln und die Leichtigkeit der Erotik auch in Verbindung zu bringen mit dem Sport Fußball. Und weil Micaela Schäfer eben publikumswirksam den richtigen Zugang zu den Medien hat, funktioniert diese Kombination ganz hervorragend.

Der Höhepunkt ist wohl statt Tor-Erfolg ein Trikottausch

Wie schon oben erwähnt, ist der Höhepunkt nicht wirklich, wenn ein Tor erzielt wird, sondern wenn am Ende der Partie die Trikots getauscht werden. Genauso ansehnlich wie Micaela Schäfer sind aber natürlich auch ihre Kolleginnen in ihrem Hauch von nichts, was sie anhaben bzw. noch reizvoller ist natürlich, was alles nicht zu sehen ist. Daher soll dieses Video zum Thema Nacktfußball bei der WM 2014 auch Spaß vermitteln und ist auch nach vielen Jahren immer noch reizvoll anzuschauen.

Rolf Eden ist der Hahn auf dem Fußballfeld

Das Video geht auch immerhin über 5 Minuten und gleich zu Beginn wird man von der hübschen Rückseite der Mädels konfrontiert, dazwischen gibt sich auch Rolf Eden die Ehre. Von links wie von rechts so derart mit hübschen Mädchen geschmückt zu werden, gefällt wohl auch jedem. Danach ging es etwas robuster zur Sache im Sand, die Zuschauer hatten ihre wahre Freude daran und die Spielerinnen ebenfalls. In dem Videoclip sieht man auch deutlich, wo die Prioritäten liegen und dass es nicht unbedingt die Taktik oder das wirkliche Ziel, ein Tor zu schießen.

Nacktfußball ist nicht nur wegen Micaela Schäfer schön

Man kann sagen, dass sich beide Mannschaften durchaus bemüht haben und im Fokus standen, denn DAS war ja wirklich Sinn der Sache. Als am Ende der Pokal hochgestreikt wird, gibt es für alle das Gefühl, ein Sieger zu sein. Beide Mannschaften, Micaela Schäfer und auch die Zuschauer hatten wohl sichtbar ihren Spaß und darauf kam es ja an. Auch die Interviews mit Micaela Schäfer nach dem Erotik Fußballspiel kann man sich durchaus anschauen und sie sind unterhaltsam. Wenn natürlich jemand Micaela Schäfer und ihrer hauptsächlichen Merkmale nicht so gerne sieht, der muss sich eben andere Dinge anschauen und nach Alternativen bei YouTube suchen. Fans von Micaela werden aber dieses Video nicht nur einmal anschauen – denn mit ihrer weiblichen Verstärkung gibt es ja einiges zu sehen.

Busenblitzer von der Nacktschnecke

Wenn Trikot-Tausch nicht zur Nebensache wird, sondern zum eigentlichen Ziel im Spiel – dann könnte es sich um Nacktfußball mit der Nacktschnecke Micaela Schäfer handeln. Und sie bringt ebenfalls leicht bekleidet ihre Kolleginnen mit einem Hauch von Nichts als Trikot. Der erste Teil des Erotik-Clips für den unbekleideten Sport ist hier in diesem Video von 2014 zu sehen. Da sieht man ja schon einige Busen blitzen….

 

Was passiert unten beim Damen-Wasserball?

Wer schon immer mal wissen wollte, wie es unter der Wasseroberfläche aussieht, wenn zwei Wasserball-Teams der Damen aufeinandertreffen, der sollte sich dieses Video anschauen – aber “Mann” sollte gewarnt sein, es wird gekämft mit Haken und Ösen!

Griffe zwischen die Beine sind keine Seltenheit und auch der eine oder andere heftige Stoß ist hier zu sehen, also für zart besaitete Mädchen wäre das sicherlich nix. Respekt muss man aber den Damen zollen, weil es körperlich extrem anstrengend ist, sich mit den Beinen über dem Wasser zu halten und gleichzeitig oben mit Hand und harten Bandagen um den Ball zu kämpfen.

Alles in allem kann man aber sagen, dass Wasserball an sich – egal ob mit den Damen oder den Herren – ein durchaus fairer Sport ist, dem immer noch zu wenig Beachtung geschenkt wird und vielleicht ist dieser Artikel ja auch eine Anregung, Wasserball etwas populärer zu machen mit etwas mehr Transparenz unter Wasser. Was spricht dagegen, mit Kameras auf Leinwänden das Geschehen unter Wasser beim Wasserball die Zuschauer verfolgen zu lassen?

Das könnte sogar neue Fans hinzugewinnen, die nicht zwingend Voyeure sein müssen. Jede Sportart, also auch Wasserball befindet sich im Wettkampf gegen die anderen Sportarten und da sollte doch eigentlich jedes Mittel recht sein, oder?

Pizza Calzone von Alfredo bei Lidl

Neulich war ich mal wieder an den Tiefkühltruhen schlendern in dem Lebensmittelgeschäft meines Vertrauens und da gab es doch bei Lidl tatsächlich eine von mir so heiß geliebte Pizza Calzone. Früher habe ich die immer bestellt beim Pizzaboten oder ich habe sie wenn ich Hunger hatte direkt in der Pizzeria gekauft und dann zu Hause die Pappschachtel geöffnet und dann gegessen. Aber tiefgekühlt hatte ich noch nie diese Art von Pizza und umso mehr war ich gespannt, was am Ende nach der Zubereitung auf mich zukam. Aber ich wurde positiv überrascht und der Anblick ist so wie auf dem Foto – die Pizza Calzone lachte einen förmlich an und rief aus dem Ofen: “Ich bin fertig – Hol mich hier raus!” Und den Gefallen tat ich ihr natürlich bei dem Anblick. Der Käse war genau richtig zerlaufen, wie man auf dem Bild sehen kann und die Füllung war üppig und lecker.

Pizza Calzone Alfredo
Die Pizza Calzone Alfredo von Lidl…..

…..ist dann auch sehr schnell zubereitet, einfach den Ofen mit ca. 200 Grad vorheizen und nach ein paar Minuten die Pizza Calzone von Alfredo hinein stecken und genau beobachten, wann die richtige Bräunung erreicht es und wie sich der Käse präsentiert. Durch den Frischteig gelingt die Pizza noch ein Stückchen besser, als man erwartet und so ist die Knusperfrische “Speciale” ein wirklicher Genuss für wenig Geld. Denn Lidl ist ja für die Angebote bekannt und so ist auch hier der Preis relativ klein gewesen. Ich kann in jedem Fall die Pizza Calzone von Alfredo empfehlen und werde sie für den Notfall immer mal wieder in meinem Gefrierfach haben.

Per Google Maps Wracks auf See finden

Das ist schon ganz interessant, was das Internet so alles kann – in diesem Falle ist es bei Google Maps möglich, Schiffswracks aufzuspüren über die von Google Maps zur Verfügung gestellte Karte. Hier sind schon bestimmte Schiffe markiert und wenn man mit der Maus scrollt, kommt man der Sache näher und kann das Schiff entdecken.

Nun reist ja auch Medien-Ikone und Social-Media-Heldin Greta Thunberg quer über den Teich und nicht nur in diesem Zusammenhang kann es auch ganz interessant sein, nicht nur die vorhandenen Wracks zu orten, sondern auch die aktuell auf dem Wasserwege fahrenden Schiffe, Boote und so weiter. Hierfür ist widerum die Seite Schiffs-Radar.de sehr hinfreich und daher kann ich diese Seite auch für langweilige Nachmittage durchaus empfehlen!

Best of…! Deutschlands schnellste Rankingshow auf RTL

Nun hat es mich durch Zufall auch mal erwischt und ich habe zwischendurch nach einem Film an einem Sonntag Best of…! Deutschlands schnellste Rankingshow geschaut – das ist so eine Mischung aus Ups die Pannenshow und anderen ganz witzigen Clips aus dem Internet oder von irgendwelchen Agenturen. Das Ganze geht in etwa eine Stunde und scheint sich über mehrere Teile zu ziehen, so gesehen also eine ganz nette Abwechslung mal – aber wenn man vor dem Computer ist und auf entsprechenden Seiten verkehrt, dann wird man dort auch bestens bedient. Trotzdem ist der Versuch, Internet-Clips vernünftig ins Fernsehen zu transferieren, meiner bescheidenen Meinung nach durchaus geglückt, weil dieser ganze Mix sehr abwechslungsreich und unterhaltsam rüber kommt ohne einen speziellen Anspruch auf Ernsthaftigkeit. So wie damals RTL Samstag Nacht – Kentucky schreit ficken wurde dadurch zum geflügelten Wort wo jeder lachen musste 😀

Dabei scheint es sich also laut TV SPIELFILM – TV Programm mit Live TV um so etwas wie eine Magazin-Sendung zu handeln mit etwas Ratgeber-Charme, die von einer jungen Blondine zwischendurch moderiert wird. Der Name wird geheim gehalten – auf zahlreichen Portalen, die sich mit der Sendung verfassen, stand “ohne Moderation” und auch nach der Werbepause wurde der Name der hübschen blonden nicht eingeblendet. Insgesamt sind die ganzen Schnipsel, die am Ende ca. eine Stunde Sendezeit füllen sollen, bunt zusammengewürfelt mit einigen Tipps und Tricks für den Alltag oder eben lustige Clips. Wohin also die Show Best of…! Deutschlands schnellste Rankingshow mit dem Zuschauer hin will, bleibt offen und genauso geheimnisvoll wie der Name der Moderatorin. Trotzdem wurde ich um diese Uhrzeit am Sonntagabend nicht durch zu viel Werbung weg gescheucht und habe mich zum Ende der Woche einigermaßen unterhalten gefühlt. Wer jedoch sowieso generell viel RTL schaut oder Fan diverser Clip-Seiten im Internet ist, wird hier nicht viel Neues sehen. Für zu viel Kritik besteht allerdings auch deswegen kein Anlass, weil es ja im Grunde nur eine wilde Sammlung von Dingen ist, die es eh schon mehrere Millionen Mal im Internet geklickt gibt und man daher nicht wirklich viel falsch machen kann.

Mittlerweile ist der Name dann auch durchgesickert und wie TVdigital mitteilt “Seit März moderiert Finger-Erben zudem “Best of! Deutschlands schnellste Ranking-Show“. Die einstündige Sendereihe läuft samstags um 17.45 Uhr.” heißt die Moderatorin also Angela Finger-Erben. Ich hätte das schon fast wieder verdrängt aufgrund anderer Dinge, aber die Google-Suche spült diesen Artikel immer wieder hoch und so sah ich mich genötigt, noch einmal die Recherche-Maschine anzuschmeissen. Ich wünsche der hübschen Blondine weiter alles Gute und viel Erfolg auf ihren Wegen!

Wespen in Fassade, ein Nest und die Lösung

Man sollte in jedem Fall bei Wespen in der Fassade rechtzeitig reagieren, wenn man eine ungewöhnliche Aktivität in unmittelbarer Nähe seines Fensters oder Balkons wahrnimmt. Gleiches gilt für Hausbesitzer auf der Terrasse, unter dem Dach oder der Regenrinne und überall dort, wo es genug Gelegenheit und Hohlraum gibt.

Nun ist eine Fassade eines normalen Miethauses eigentlich nicht verdächtig für den Bau eines Wespennestes, dachte ich. Bei näherer Beobachtung jedoch stellte sich eine nicht unerhebliche Anzahl heraus und darum sollte man als Mieter so wie in diesem Falle rechtzeitig aktiv werden und die Wohnungsgesellschaft bzw. den Vermieter über die mögliche Gefahr informieren.

Wespen fliegen in die Ecke der Fassade

Kommt der Experte dann in die Wohnung und stellt sich heraus, dass da nichts ist – kein Problem. Aber die Hinweise waren hier deutlich und vermutlich war es besser, nicht länger zu warten bis das Nest überhaupt erst richtig entstehen konnte. Auch würde ich nicht selber tätig werden, es gibt zu Recht Firmen die für Schädlingsbekämpfung zuständig sind und über die Wahl der eingesetzten Mittel entscheiden können. Außerdem kann es gefährlich werden, wenn die Königin sich angegriffen fühlt und man nicht weiß, wie viele Wespen da überhaupt an dem Nest beteiligt sind. Als Stadtmensch habe ich eh keine Ahnung.

Der Sprühschaum gegen Wespen gehört in alle Ritzen

20140627_112635[1]

Das Problem habe ich an einem Dienstag gemeldet, nachdem ich am Fenster vor allem nachmittags bis in den Abend hinein immer wieder Wespen genau in die Ecke der Fassade habe fliegen sehen. Zuvor war ich oft arbeiten und manchmal war die Jalousie unten wegen der Nachmittagssonne. Auch bei schlechtem Wetter war lange nicht so viel los wie mit zunehmender Wärme und auch der Anruf beim meinem Mieterservice wurde professionell aufgenommen und die Meldung weitergegeben. So erhielt ich zwei Tage später einen Anruf zwecks Terminvereinbarung und am Freitag wurde sich des Problems angenommen.

So sieht es nach fertiger Arbeit aus – der Schaum füllt die Lücken

20140627_113135[1]

Der Wespenbeauftragte machte sich ein kurzes Bild von der Lage und gab den Wespen noch eine Frist von wenigen Minuten. Das Fenster geöffnet, dann etwas Wespenschaum in die Ritzen zwischen Fenster und Fassade – so dass die Lücken komplett gefüllt werden und das Loch oben auch geschlossen ist. Im Grunde war es das schon. In der Folge wurde mir geraten die nächsten Tage etwas vorsichtig mit dem Fenster zu sein, da unter Umständen die Wespen ob der geänderten Umstände etwas hektisch reagieren könnten. In die Wohnung ist keine geflogen und durch die Balkontür mit Fliegengitter hat es auch noch keine Wespe geschafft, aber wenn sie unruhig werden sollte man weiterhin vorsichtig sein.

Generell war der Rat sowieso, langfristig diese Fugen, Ritzen und Spalten zu schließen! Das muss natürlich die Wohnungsgesellschaft machen und so ist auch schon bald der nächste Termin fällig, wenn eine Firma dafür sorgt, dass sich langfristig keine Wespennester mehr in der Nähe des Balkons bzw. der Wohnung bilden und bauen lassen. Im Nachhinein bin ich sehr froh, schnell und zügig das Problem mit den Wespen angegangen zu sein und auch, dass zeitnah die Firma einen Termin vereinbart hat.