So. Sep 19th, 2021

Das ist natürlich der Traum aller Männer: Die beliebte Schauspielerin aus der “Wanderhure”, Alexandra Neldel, in dem Video nackt zu sehen – ohne die ganzen hässlichen Lumpen aus ihrer Mittelalter-Rolle oder eben “Verliebt in Berlin”. So wie Gott sie eben schuf, verspricht einem diese Google-Werbung:

Neldel nackt

Wir sehen also Alexandra Neldel gar nicht nackt, sondern nur vielleicht mal sexy angezogen, als sie sich in der Serie von dem, was man sich als Mauerblümchen vorstellt, in eine attraktive junge Frau verwandelt. Auch mit der reißerischen Überschrift “Alexandra Neldel – eine Hure” wird mit den Namen und Erwartungen gespielt, damit muss man als Schauspielerin wohl leben (lernen) bei Mittelalter-Filmen mit ebensolchen Titeln.

READ
Toller Auftakt der Venus 2019

Ich denke wir werden sie noch in vielen Filmen sehen und auch wenn der ganz große Erfolg des ersten Teils beim zweiten nicht erreicht wurde, wird es wohl auch noch unvermeidliche weitere Teile der Wanderhure geben. Vielleicht ja dann dort irgendwann ganz nackt! Ganz interessant: Wenn man  – was ich natürlich nie tun würde und wenn dann nur aus freizeitjournalistischer Pflicht heraus – die Keywords Alexandra Neldel nackt  bei YouTube eintippt, eröffnen sich diese tollen Clips:

Es gibt auch noch eine ganz nette Zusammenstellung diverser Szenen von Alexandra Neldel, aber der Inhalt ist wie so oft weit entfernt von dem, was der Titel “Sex scene/Sexszene – Alexandra Neldel” verspricht. Für Fans von Alexandra Neldel aber ist diese Kompilation aus vielen Fotos und ein paar wenigen Clips auf jeden Fall ein Genuss. Mal sinnlich erotisch und ein anderes Mal verspielt oder ernst – die Bandbreite der mittlerweile etablierten Schauspielerin ist ja riesengroß und das spiegelt das YouTube-Video auch wieder, am Ende gibt es sogar noch so etwas wie ein bisschen Sex 😀

Gerüchte übrigens, die im Dezember 2020 aufkamen, dass Alexandra Neldel tot sei, können getrost als falsch angesehen werden. Darüber berichtete zum Beispiel mediamass.net mit der Überschrift: „Alexandra Neldel ist tot“: Schauspielerin Opfer eines infamen Gerüchts – ich wünsche Alexandra Neldel ein langes Leben und finde solche Gerüchte, die über die eigentlich sozialen Netzwerke wie Twitter oder andere verbreitet werden, sehr geschmacklos und wenig lustig!

(Visited 5.846 times, 2 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.