Mo. Jan 25th, 2021

Die Boot Messe in Düsseldorf bleibt ein wichtiger Bestandteil im Messekalender sowohl für Veranstalter als auch für Aussteller und für Fachbesucher. Denn erst Recht in Zeiten von Corona hat sich das Verhältnis zu etwas eigenem Besitz, sei es nun eine kleine Laube oder eben auch ein kleines Boot, verändert und das wird auf der Messe zu sehen sein.

Bei der Boot Düsseldorf 2021 und auch in den nächsten Jahren geht es aber nicht nur um private Boote, sondern zum Beispiel um Wassersport und um Spezialbekleidung außerhalb des Wassers oder um die ganz großen Yachten. Vor allem aber der Wassersport hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen, man sieht die Menschen ja, sobald es wärmer wird, zieht es viele Leute zum Wasser. Das kann der See im Umland sein oder auch andere Gewässer in der Nähe. Dann werden die Segel gesetzt oder man begibt sich auf das Surfbrett. Andere wiederum bevorzugen das Rudern alleine oder mit mehreren Personen. Eine Mischung ist das sogenannte Stand Up Paddling, bei dieser Art von Wassersport steht man auf dem Surfbrett und bewegt sich mit einem großen Paddel fort, dass man links wie rechts durchs Wasser bewegt.

Auf so einer Messe ist aber für jede Altersklasse etwas dabei und viel Aufmerksamkeit erhalten gerade große Boote, mit denen man vor allem an der Küste auch mal größere Ausflüge unternehmen kann. Dort bietet es sich auch an, zum Fischen auf Tour zu gehen und mit einem großen Fang nach Hause zu kommen. Abends kann man dann am Lagerfeuer sitzen und den Fisch nach dem Grillen genießen. Man sieht also, das Boot an sich ist zu einem neuen Lebensmittelpunkt geworden und nicht wenige leihen sich auch mal ein kleines Schiffchen, um für ein Wochenende der Kapitän zu sein und die Seele am Wasser baumeln zu lassen.

Dafür ist dann eben so eine Messe wichtig, damit man sich über die neuesten Entwicklungen austauschen oder mit anderen Gleichgesinnten fachsimpeln kann. Gleichzeitig ist es auch für andere Unternehmen aus der Tourismusbranche lukrativ, sich auf der Boot Düsseldorf zu präsentieren und ihr Angebot der Kundschaft zu unterbreiten. So bleibt man im Gespräch und kann unter Umständen neue Umsätze generieren. Denn eines wird nach der Corona-Krise wieder kommen: Die Lust der Deutschen auf Urlaub, auf Verreisen und auf individuelle Erholung.

Das sagen auch alle Experten voraus und darum ist der Markt so lukrativ, die Menschen werden noch mehr Lust darauf haben, sich in der Natur zu bewegen und sich eher an der frischen Luft zu treffen als in irgendwelchen Räumen. Das ist auch gesünder und hält womöglich von Ansteckungen ab.

(Visited 15 times, 1 visits today)