Mi. Aug 10th, 2022

Bei der Spaghettieria Bolognese war es wirklich so, dass der Hinweis auf der Packung mit der Zubereitungszeit von 5 Minuten stimmte! Also erst das Wasser zum Kochen bringen, dann die Bolognese Nudeln rein, mehrfach umrühren dann dann ist nach wenigen Minuten das Essen für nicht mal einen Euro servierbereit war. Wie man auf dem Foto sehen kann, ist der große, tiefe Teller mehr als voll. Die Portion ist für eine Person absolut eine volle Mahlzeit, die sättigt und schmeckt. Wie das gehen soll mit zwei Portionen ist mir nicht bekannt, aber für 99 Cent bei Lidl mir auch egal. Ab und zu hat man auch mal keine Lust, lange in der Küche zu stehen und daher gehören solche Fertiggerichte auch ab und zu in meinen Einkaufswagen. Da kann man im wahrsten Sinne des Wortes nichts falsch machen. Hmmmmm lecker wie das auf dem Teller liegt:

DSC_1284[1]

Siehe auch
TTIP + DETA Demo in Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.